Schlagworte Menschenrechte

Menschenrechte

Das Verbrechen: Präsidentenbeleidung

Am 23. Januar schrieb ich in meinem Blog, dass der ägyptische Präsident Mohammed Morsi in seiner kurzen Amtszeit bisher 24-mal Menschen wegen des „Verbrechens“...

Transparenz bei Entwicklungshilfe für Ägypten

Es ist eine unbequeme Wahrheit: trotz seiner antisemitischen Rhetorik, seiner Verschmelzung des Judentums mit dem Zionismus und seiner Neigung zur diktatorischen Machtergreifung, ist es...

Frauen des arabischen Frühlings – mehr als Frauenrechte

Der arabische Frühling hat uns an die Stärke und Entschlossenheit der unzähligen arabischen Frauen herangeführt, die die Strassen und das Internet genutzt haben, um...

„Die individuellen Freiheiten in Tunesien sind bedroht.“

Nach dem Sturz von Diktator Ben Ali Anfangs 2011, hatten viele Tunesier die Hoffnung, dass ihr Land nun endlich frei werden würde. Wie aber...

Die wirtschaftliche Dürre des arabischen Frühlings

Zwei Jahre nach dem gewaltsamen Ausbruch des arabischen Frühlings in Tunesien und Ägypten ist die Wirtschaftslage in beiden Ländern schlechter als zuvor. Die wenigen...

Für arabische Atheisten bleibt‘s gefährlich

Seit dem „Arabischen Frühling“ wird in Nordafrika über viele Themen offener gesprochen. Doch für Atheisten hat sich die Lage nicht verbessert. Kacem El Ghazzali...

Der EU-Anforderungskatalog an die Türkei und Palästina

Im Vergleich zu den streng eingeforderten Reformen in der Türkei, beurteilt die EU die palästinensischen Reformen mit Nachsicht und lässt dadurch ihre Doppelzüngigkeit und...

UNESCO: Assad weiterhin Menschenrechtsrichter

Wem die eigene Regierung das Recht auf Redefreiheit, Meinung, Denken, Gewissen, Versammlung und Koalition verwehrt und dagegen verstösst, kann beim Menschenrechtskomitee der UNESCO Beschwerde...

Interessiert sich die NZZ für Menschenrechte?

Kaum liegen neue Baupläne zur Erweiterung von Siedlungen auf dem Tisch oder werden alte genehmigt, erfolgt planmässig eine internationale Verurteilung Israels. Sogar der UN-Sicherheitsrat...

Von ihrer eigenen Revolution abgehängt: Frauen und der Arabische Frühling

Vor zwei Jahren hätte niemand vorhergesagt, dass die Selbstentzündung eines Obstverkäufers in Tunesien eine Demokratiebewegung entfachen würde, die sich über den ganzen Nahen Osten...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Die UNO übernimmt die Lügen der Palästinensischen Autonomiebehörde

Eine Rede des Sonderkoordinators der Vereinten Nationen für den Friedensprozess im Nahen Osten (UNSCO), Nickolay Mladenov, versinnbildlicht die destruktive Funktion der...

Israel: Örtliche Lockdowns drohen bei weiter steigenden Corona-Zahlen

Die Gesamtzahl der Coronavirus-Fälle in Israel belief sich am Donnerstag auf 33’947. Allein in den letzten 24 Stunden wurden weitere 1’231...

Müllwagen der Palästinensischen Autonomiebehörde entsorgen illegal Abfall

Während die Inspektoren der israelischen Zivilverwaltung aufgrund des Coronavirus Lockdowns im März und April beurlaubt waren, haben Konvois von städtischen Müllwagen...

Bericht: Mossad vereitelte mehrere iranische Angriffe auf israelische Botschaften

Der israelische Auslandsgeheimdienst Mossad hat offenbar mehrere iranische Angriffe auf israelische Botschaften in Europa und anderswo verhindert, dies berichtete am Montagabend...