Khan al-Ahmar. Foto Regavim.

Khan al-Ahmar und die Missachtung unterzeichneter Vereinbarungen durch die EU

Khan al-Ahmar ist eine Gruppierung von beduinischen Bauten in der Judäischen Wüste östlich von Jerusalem. Im vergangenen Jahr hat sich die Diskussion um dieses...
Symbolbild. Foto IDF

Britischer Reporter beeindruckt von IDF-Bemühungen zur Vermeidung von zivilen Opfern im...

Ein britischer Reporter, der über den Konflikt berichtet, zeigte sich beeindruckt von den Bemühungen, welche die IDF auf sich nehmen, um die palästinensische Zivilbevölkerung...
Familienmitglieder tragen Mahmoud Abu Asabeh am 14. November 2018 zu einer Grabstätte in Halhoul. Foto Adam Rasgon/ Times of Israel

Hebron trauert um einen Palästinenser, der von einer Rakete aus dem...

Mahmoud Abu Asabeh, ein Arbeiter, der einen Grossteil seiner Zeit in Israel verbrachte, war das einzige Todesopfer des 2-tägigen Raketenbeschusses aus dem Gazastreifen; er...
Palästinensische Randalierer zerstören den Kerem Shalom Grenzübergang, der für den Transfer von Hilfsgütern und Ware aus Israel in den Gazastreifen verwendet wird, am 4. Mai 2018. Foto IDF/Flickr

Der „Waffenstillstand“ im Nahen Osten: Warum der Hamas nicht zu trauen...

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten arabischen Länder der palästinensisch-islamistischen Gruppe Hamas nicht trauen. So hat beispielsweise die Palästinensische Autonomiebehörde von Präsident Mahmoud...
Schulunterricht in Gaza. Foto Wissam Nassar/Flash90

Eines der schlimmsten Kapitel in palästinensischen Schulbüchern

Wenn Sie wissen wollen, warum palästinensische Kinder glauben, dass das Töten von Israelis ein vorbildliches Verhalten ist, müssen Sie sich nur ein Kapitel in...
Kampagnenposter für die bevorstehenden Kommunalwahlen in Tel Aviv. Foto Miriam Alster/FLASH90

Kommunalwahlen in Israel – Rennen um das Bürgermeisteramt

Am 30. Oktober wird in Israel gewählt. Dabei sind die rund 6,6 Millionen Wahlberechtigten aufgerufen, die Stimme für ihre künftige Bürgermeister abzugeben, in ihrer...
Riyad Al-Maliki, der palästinensische Aussenminister, vor dem Präsidenten Mahmoud Abbas in der Al-Muqata'a-Zentrale in Ramallah. Foto Mustafa Bader - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=38739170

Warum die Palästinenser kein Parlament haben

Parlamente sind nicht nur eine der kraftvollsten Manifestationen einer Demokratie, darüber hinaus repräsentieren sie die Wähler, erlassen Gesetze und überwachen die Regierung in Form...
Danit Levy, Leiterin der Ausgrabungen im Auftrag der Israel Antiquities Authority (IAA), neben dem Stein mit der Inschrift. Foto Yoli Shwartz, IAA

2000 Jahre alte Inschrift erwähnt den vollen Namen Jerusalems

Zum allerersten Mal wurde auf dem Gelände des Jerusalem International Convention Center eine 2.000 Jahre alte Steininschrift mit dem vollen Namen Jerusalems gezeigt.   von...
Mitarbeiterinnen vom St. Joseph Hospital im Stadtteil Sheikh Jarrah in Ost-Jerusalem. Foto Mara Vigevani/TPS

Ost-Jerusalemer Entbindungsklinik baut Brücken des Friedens

Nachdem sie fast jedes Krankenhaus in Jerusalem besichtigt hatten, um den besten Ort für die Geburt ihrer ersten Tochter zu finden, entschieden sich Nehama...
Christen beten auf der Haas-Promenade am 7. Oktober 2018 für den Frieden in Jerusalem. Foto Esty Dziubov/TPS

Christen für den Frieden in Jerusalem

Etwa 500 Christen, vor allem aus den Vereinigten Staaten, aber auch aus Japan, Mexiko, Deutschland, Bulgarien, Brasilien und anderen Ländern, versammelten sich auf der...

Videos