Schlagworte Menschenrechte

Menschenrechte

Von ihrer eigenen Revolution abgehängt: Frauen und der Arabische Frühling

Vor zwei Jahren hätte niemand vorhergesagt, dass die Selbstentzündung eines Obstverkäufers in Tunesien eine Demokratiebewegung entfachen würde, die sich über den ganzen Nahen Osten...

Nahost-Angelegenheiten: Stimmen aus der Region

„Ich hätte nie gedacht, dass ich das einmal sagen würde, aber sogar Mubarak hat in Krisenzeiten cleverer gesprochen.“ Hossam Bahgat, geschäftsführender Direktor der ägyptischen...

Die dunklen Ritter der Menschenrechte

Vor knapp zwei Wochen wurde über eine jüdische Frau im Iran berichtet, die seit Jahren von ihren muslimischen Nachbarn belästigt und aufgefordert wurde, ihr...

Ägyptens Verfassungsentwurf: Religion und Staat

Der neue ägyptische Verfassungsentwurf soll am 15. Dezember 2012 zur Volksabstimmung vorgelegt werden. Das teilte der ägyptische Präsident Mohammed Mursi am 1. Dezember mit...

Reise nach Tunesien (II) – Reflexionen zum Wandel

Während meines Besuchs in Tunesien Anfang Oktober traf ich eine Reihe unterschiedlichster Leute, darunter auch führende Personen aus der Geschäftswelt, der Regierung und Zivilgesellschaft,...

Erdoğans Heuchelei offengelegt

Die eskalierenden Spannungen zwischen Syrien und der Türkei haben die unverhohlene Heuchelei des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdoğan was Terrorismus und das Recht auf...

Irans bedrängte Frauen

In seiner Rede vor der UN-Generalversammlung am 26. September versuchte der iranische Präsident Mahmud Ahmadinejad die stürmischen Höhen des in den letzten Jahren Erreichten...

Naher Osten: Religiöse Einschränkungen und Gewalt nehmen zu

Das Pew Research Center hat jüngst eine beunruhigende neue Umfrage veröffentlicht. Diese beschreibt detailliert gesellschaftliche Spannungen - wie sie es nennt, die auf eine...
00:03:43

UN-Menschenrechtsrat am Vorabend der UN-Rede von Ahmadinejad

Am Vorabend der Rede des iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinejad vor der UN-Generalversammlung, schürte die höchste Gremium für Menschenrechte dieser Organisation trauriger Weise die Flammen:...

Ahmadinejad: Straftäter non grata

Wenn der iranische Präsident Mahmud Ahmadinejad vor der UN-Generalversammlung sprechen wird, wird damit einem Mann, der eigentlich auf der Anklagebank sitzen sollte, ein internationales...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Weitere Länder verbieten die Muslimbruderschaft

Während 92 Jahren ist es der globalen Muslimbruderschaft gelungen, Franchiseunternehmen in der ganzen Welt aufzubauen. Trotz eines Machtzuwachses in mehreren Ländern nach...

Iran: Verhaftungswelle gegen Christen

Gericht verhängt Schuldsprüche wegen des Besitzes christlicher Literatur. Aufgrund eines neuen Gesetzes sind seit Mai mittlerweile 20 Christen verhaftet worden. Christliche Schriften wurden dabei als «staatsfeindliche Propaganda dargestellt.»

Irans postmoderner Dschihad gegen die Juden

Die Vorgehensweise des islamistischen Regimes im Iran gegenüber Israel basiert nicht auf einer materialistischen Kosten-Nutzen-Analyse, wie sie in der Politik im...

Coronavirus: Die arabische, palästinensische und israelische Zusammenarbeit ist zu begrüssen

Inmitten der COVID-19-Pandemie sind gute Nachrichten schwer zu bekommen. Historische Feinde im Nahen Osten haben sich jedoch zusammengetan, um das Virus...