SCHLAGWORTE: Menschenrechte

Hamas-Sommerlager sind Kindesmisshandlung

0
Die internationale Menschenrechts-„Gemeinschaft“ behauptet nun seit einigen Jahren, dass die Situation in dem von der Hamas angeführten Gaza eine humanitäre Katastrophe sei. Das ist...

Geld, Drogen und Propaganda

1
Die Palästinensische Autonomiebehörde befindet sich in einer Finanzkrise.  Es ist völlig unerheblich, ob die Subventionen von der EU und den USA einfach nicht ausreichen,...

Gemeinsam an der Verwerfungslinie des israelisch-palästinensischen Konflikts

0
Bloomfield Hills, Michigan und Spring Lake, New Jersey. Wie tektonische Platten aufeinander wirken  und wie sich an ihren Grenzen Druck aufbaut, ist ein komplexer...

Sexueller Belästigung in Ägypten anprangern

0
Der Tahrir-Platz ist die Heimat ägyptischer Forderungen nach Würde, sozialer Gerechtigkeit und Frieden. Doch auf seinen geheiligten Gründen, inmitten der Versammlungen derjenigen, die nach...

Bücher, Aufhetzung und Berichte zur Aufhetzung

0
Das Thema Aufhetzung war schon immer Quelle hitziger Debatte zwischen Israel und der Palästinensischen Autonomiebehörde PA. Israel hat einen „Aufhetzungsindex“ mit dem Ziel erstellt,...

Wer tatsächlich Christen verfolgt

0
Die Sendung „60 Minuten“ des amerikanischen Senders CBS erntete heftige Kritik für ihren einseitigen Bericht über den Umgang Israels mit palästinensischen Christen. Zu Recht...

Der Pfarrer: Protokoll des Ungesehenen

4
Gestern (22. Mai) konnte man in der gedruckten Ausgabe des „Zürcher Unterländer“ lesen, dass Pfarrer Schärer von seiner Beobachtungstour im „Gelobten Land“ nach Regensberg...

Der Voyeurismus eines Pfarrers

3
Martin Schärer, emeritierter Pfarrer von Regensberg, „reist für drei Monate in den Nahen Osten, um Menschenrechtsverletzungen zu beobachten“. So lesen wir am 11. Februar...

UN: Verlängerung für Navi Pillay – ohne Leistungsbeurteilung

0
Am 14. Mai kündigte UN-Generalsekretär Ban Ki-moon an, dass er die Verlängerung der Amtszeit der UN Hohen Kommissarin für Menschenrechte Navi Pillay unterstütze. Eine...

Der Ayatollah der Ablehnung: kompromissbereit?

0
Die kürzlich in Istanbul geführten Atomgespräche zwischen den fünf ständigen Mitgliedern des UN-Sicherheitsrates zusammen mit Deutschland und dem Iran haben die Welt aufmerksam gemacht...