SCHLAGWORTE: Siedlungen

Fussball in Israel: Ein SRF-Interview im Faktencheck

Maccabi Tel-Aviv Fans vor dem Champions League Spiel gegen Chelsea. Foto joshjdss - Chelsea Vs Maccabi Tel-Aviv, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=45453537
In einem Interview von Radio SRF4 News zeichnet der Geschichtsprofessor und Fussballexperte Moshe Zimmermann im Einklang mit der Moderatorin ein überwiegend negatives Bild vom...

Europas Komplizenschaft beim illegalen Landraub der Palästinenser

Illegal gebaute Objekte im Westjordanland. Foto Regavim
Es gehört schon eine besondere Frechheit dazu, wenn Vertreter der Europäischen Union „humanitäre“ Empörung gegenüber Israel zum Ausdruck bringen, weil es illegal gebaute Objekte...

Frauen dominieren das israelische Justizwesen

Israelische Frauen hinken den europäischen vielleicht ein wenig hinterher, was die Präsenz in den Parlamenten angeht – etwas weniger als ein Viertel der Mitglieder...

Anerkennung eines Palästinenserstaates vor einem Friedensvertrag mit Israel untergräbt Völkerrecht

Glaubt man der Palästinensischen Autonomiebehörde, dann haben bereits 136 (70.5 Prozent) der 193 UN-Mitglieder und zwei Nichtmitgliedsstaaten einen Palästinenserstaat offiziell anerkannt. An dieser Stelle...

Replik auf Richard C. Schneider bei Tachles

Kein Mensch muss den israelischen Regierungschef und seine Politik mögen. Aber ein Journalist und Gast in Israel hat nicht die Aufgabe, die Menschen dort...

Israelische Siedlungspolitik – ein deutsches Trauma?

Sigmar Gabriel vor seinenm Treffen dem israelischen Präsidenten Reuven Rivlin in Jerusalem am 25. April 2017. Foto Yonatan Sindel/Flash90
Wenn man in die Lage gerät, sich in Deutschland über Israel zu unterhalten, dauert es in der Regel nicht lange, bis die Sprache auf...

SodaStream – Das Wohl der Palästinenser ist der BDS-Bewegung egal

Nach einer aggressiven Kampagne der BDS-Bewegung schloss die Firma SodaStream ihr in einer israelischen Siedlung gelegenes Hauptwerk und zog in den Negev um. Rund 500 palästinensische...

Saudischer Journalist zu Palästinensern: „Zahlreiche Gelegenheiten zur Lösung des Konflikts mit...

Riyad Al-Maliki, der Aussenminister bei seiner Amtseinführung vor dem palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas in Ramallah. Foto Mustafa Bader, CC BY-SA 4.0, Wikimedia Commons.
In seiner Kolumne in der in London ansässigen Tageszeitung Al-Sharq Al-Awsat vom 21. Mai kritisierte der saudi-arabische Journalist Mash‘al Al-Sudairi die palästinensischen Führer und...

Eine Muslima äussert sich: „Die Weltgemeinschaft muss zerstörerischen Hirngespinsten ein Ende...

Foto Screenshot Youtube / The White House
Der symbolträchtigste Moment während des Nahost-Besuchs von US-Präsident Donald Trump war keineswegs seine „Rede zum Islam“, es war der Besuch der Klagemauer in Jerusalem. von...

Trump will Steinmeiers Fehler vermeiden

Steinmeier legte als erster deutscher Bundespräsident einen Kranz am Grab von Jassir Arafat nieder. Foto Facebook / Aleqtisady / Youm7
Am 22. Mai tritt der neue amerikanische Präsident Donald Trump einen zweitägigen Besuch in Israel und in den palästinensischen Autonomiegebieten an. Trump wird mit...

Videos