Schlagworte Siedlungen

Siedlungen

Amnesty International: Tourismus als Beihilfe zu Kriegsverbrechen?

In einer neuen Broschüre greift Amnesty International (AI) vier grosse Online-Buchungsplattformen dafür an, den Tourismus in Ostjerusalem und israelischen Siedlungen im Westjordanland zu begünstigen....

Die NGOs und Geldgeber hinter der BDS-Politik von Airbnb

Am 19. November veröffentlichte Airbnb eine Pressemitteilung, in der das Unternehmen ankündigte, es werde „Angebote“ aus „israelischen Siedlungen in der besetzten West Bank“ „entfernen“....

Die Hamas wird sich nie ändern. Früher oder später muss ihr das Handwerk gelegt werden.

Israel hat deutlich versucht, eine Eskalation zu einem tiefgreifenderen Konflikt zu vermeiden. Die islamistischen Herrscher des Gazastreifens wollen jedoch nicht zulassen, dass Ruhe einkehrt.   von...

Das Problem mit B’Tselem

Am Donnerstag 18. Oktober, äusserte sich B’Tselem im UN-Sicherheitsrat zum Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern. Die Gruppe, die sich selbst als „das israelische...

Was Irlands Boykott-Gesetzesvorschlag für Israel bedeutet

Jerusalems wesentliche Reaktion auf eine Abstimmung im irischen Senat zur Kriminalisierung des Imports und Exports von israelischen Produkten, die in den nach 1967 besiedelten...

Hetze gegen Israel: ein Eigentor von Jibril Rajoub?

Der Weltfussballverband FIFA hat gegen den Präsidenten des palästinensischen Fussballverbands, Jibril Rajoub, ein Disziplinarverfahren eingeleitet. Rajoub hatte einmal mehr durch feindselige Äusserungen gegenüber Israel...

Siedlungen im Propagandakrieg

Am Aussichtspunkt des Ölbergs steht eine Gruppe Journalisten. Naomi Kahn von der israelischen NGO Regavim zeigt auf einer grossen Karte, wie grüne Kringel rund...

Will das Auswärtige Amt in Berlin den Rechtsstaat in Israel aushebeln?

Auch unter dem deutschen Bundesaussenminister Heiko Maas veröffentlicht das Auswärtige Amt Pressemitteilungen, die – vorsichtig ausgedrückt - als Einmischung in die inneren Angelegenheiten eines...

Initiative in Efrat ermöglicht Begegnung zwischen Siedler und Pro-Palästinensern

Selbst die eifrigen Unterstützer Israels wissen nur wenig – wenn überhaupt – von den Hunderten pro-palästinensischen Aktivistengruppen, die das ganze Jahr über am Flughafen...

Die SDA als Informationsquelle im Nahostkonflikt – ein Faktencheck

Die Basellandschaftliche Zeitung und andere Schweizer Regionalzeitungen, haben einen Hintergrundartikel zum Thema Status von Jerusalem veröffentlicht, übernommen von der Schweizerischen Depeschenagentur (SDA). Darin sind...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Der Allon-Plan: Damals und heute

Mit einigen geringfügigen Änderungen nahm Präsident Donald Trump den ursprünglichen Plan des linken israelischen Politikers Yigal Allon für bestimmte Gebiete des Westjordanlandes...

Tachles: Geri Müller als Kronzeuge?

Das jüdische Magazin «Tachles» hängt dem grünen Palästinenserfreund an den Lippen, wenn es um die Beurteilung der parlamentarischen Gruppe Schweiz-Israel geht. Man...

COVID-19: Israel tut mehr für die Palästinenser als die palästinensische Autonomiebehörde

Die Vorsitzende des israelischen Parlamentsausschusses, der sich mit der COVID-19-Pandemie befasst, sagte am Dienstag, Israel tue mehr, um den Palästinensern bei der...

Souveränität im Jordantal anwenden, jetzt

Das Jordantal ist Israels einzige verteidigbare Ostgrenze, und die israelische Souveränität ist dort für die Entmilitarisierung eines künftigen palästinensischen Staates von entscheidender...