SCHLAGWORTE: Marokko

Schlachtfeld Erziehungssystem

0
Foto Université Internationale de Rabat, CC-BY-SA 4.0, Wikimedia Commons.
Warum sich die Palästinensische Autonomiebehörde die Bildungsreform des marokkanischen Königs zur Entradikalisierung zum Vorbild nehmen sollte. von Jérôme Lombard König Mohammed VI. von Marokko weiss, dass...

„DENK“ – Neue muslimische Anti-Israel-Partei in den Niederlanden

1
Die massive, unkontrollierte Einwanderung von Muslimen nach Westeuropa ist das Schlimmste, was den jüdischen Gemeinschaften in Westeuropa seit dem Holocaust passiert ist. Sie ist...

WunderSa(h)mes aus Jerusalem

1
Auf 18 Regalmetern stehen rund 1000 Bücher: Alles zum Kochen und Backen, auf Englisch, Deutsch, Hebräisch und Französisch, was nach vielen Jahren begeistertem Sammeln...

Westsahara: Europas Fischzug, Wallströms Wahn

1
Schwedens Aussenministerin Margot Wallström erklärte letzte Woche, dass Schweden die Westsahara – anders als „Palästina“ – nicht als eigenständigen Staat anerkennen werde. Wie ihre...

Israelischer Journalist trifft Syrer in Berlin

1
Über Hunderttausend syrische Flüchtlinge kamen nach Deutschland, inoffizielle Zahlen sprechen von einer noch höheren Zahl. Allein in Berlin gibt es 85 Unterkünfte, in denen jeweils einige...

Was kann Europa von Israel lernen?

0
Professor Mosche Zimmermann und ex-Botschafter Schimon Stein haben in der Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) dargestellt, was im Rahmen einer Masseneinwanderung, Europa von Israel lernen...

Keine „Lösung“ in Sicht

2
Unter dem Titel „Das Elend wird bleiben“ hat Sandro Benini im Tagesanzeiger einen bemerkenswerten Leitartikel veröffentlicht: „Ein Politiker würde es niemals sagen, aber leider ist...

Veranstaltung: Die vergessenen Flüchtlinge

1
Am 07. Mai 2015 zeigt das Forum für Demokratie und Menschenrechte an der Universität Zürich den preisgekrönten Dokumentarfilm "The Forgotten Refugees". Zuvor gibt es...

Spanien: „Mittelmeerkorridor des Dschihadismus“

0
Die spanische Polizei hat eine marokkanische Frau verhaftet, die im Verdacht steht, ein Rekrutierungsnetzwerk für den Islamischen Staat betrieben zu haben.  Samira Yerou, 32,...

Haben sich die Niederlande auf jüdische Themen eingeschossen?

2
Als im Februar eine Gruppe niederländisch-türkischer Jugendliche in einem Interview auf dem Sender Nederlands 2 Hitler, den Holocaust und die Tötung von jüdischen Babies...