Schlagworte Arafat

Arafat

Die Modenschau in Kanaan – Geschichtsrevisionismus in der ARD?

Kennen Sie ARD Israel Palästina? – Das ist kein vom deutschen Gebührenzahler finanzierter Fernsehsender auf Hebräisch und Arabisch, sondern eine Website (und Facebookseite), auf...

Jitzchak Rabin – Das Trauma der Ermordung

Diese Woche ist es 23 Jahre her, dass Jitzchak Rabin ermordet wurde. Eine ganze Generation, die jungen Erwachsenen von heute, erinnert sich nicht mehr...

Noch mehr israelische Zugeständnisse werden die Sache des Friedens nicht voranbringen

Israelische Zugeständnisse führen nur zu weiteren arabischen Forderungen nach noch mehr israelischen Zugeständnissen. Die Warnung der selbsternannten Schwarzseher, es sei die „letzte Chance auf...

Nachdenken über Uri Avnery

Uri Avnery brachte Israel Ehre. Nur eine stabile Demokratie kann solch einen scharfen Kritiker in Zeiten des Kriegs tolerieren – und Avnery war über...

Die ökonomische Misere ist nicht der Grund für die palästinensische Gewalt

Nicht die ökonomische Misere ist der Grund für die palästinensische Gewalt. Vielmehr ist es andersherum: Die chronische Gewalt war der Auslöser für die humanitäre...

Ehrenempfang für Mörder

Zwei Morde, zwei völlig verschiedene Reaktionen. Beide Fälle machten in Israel in den letzten Wochen Schlagzeilen. Im einen Fall ging es um einen Juden,...

Die Welt muss den von der Hamas missbrauchten Massen in Gaza die Wahrheit sagen: Es wird keine „Rückkehr“ geben

Palästinenser werden mobilisiert wegen eines ‚Rechts‘, das sie nicht haben, und wegen einer ‚Rückkehr‘, die es nie geben wird. Warum besteht die internationale Gemeinschaft...

Mahmud Abbas-Rede: Voller Lügen, Antisemitismus und Holocaustleugnung

Im Geiste der Pro-Nazi-Linie, die die palästinensische Nationalbewegung von Anfang an geprägt hat, setzt der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) seine Geschichtsverzerrung mit unverhohlenem...

Der Mythos Abbas

Vor Kurzem hiess es in einem Artikel der amerikanischen Zeitschrift The Atlantic, in dem es um „Die Tragödie des Mahmoud Abbas“ ging: „Die Welt...

Gegen Israelhass: Akademiker für den Frieden im Nahen Osten tagten in Berlin

„Wäre Hitler nicht gewesen, wäre Deutschland heute Israel.“ Diesen hasserfüllten Satz äusserte eine zum Islam konvertierte und mit einem Ägypter verheiratete Ostdeutsche Mitte Vierzig...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Die Lügen der palästinensischen Araber. Wie lange noch?

Der Nazi-Propagandaminister Joseph Goebbels hat der Welt leider bewiesen, dass es möglich ist, in mehrere widersprüchliche Richtungen gleichzeitig zu lügen. Zum...

Türkei: Erdoğan’s Schwäche für die Hamas

Es ist nicht nur ideologisch und nicht nur pragmatisch: Es ist beides: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan kommt aus den...

Ahmad Mansour: „Hass und Antisemitismus kennen keinen rationalen Grund“

In einem Vortrag zeigt Ahmad Mansour auf, wie tief Judenhass in der Psyche der Menschen verankert sein kann. Im Kampf gegen Antisemitismus...

Tel Aviv: Pilotprojekt zum Aufladen von Elektro-Bussen auf der Strasse

Als Teil eines kommunalen Förderprojekts zur Verwirklichung eines energieunabhängigen öffentlichen Verkehrs hat die Stadt Tel Aviv in Partnerschaft mit dem israelischen Startup...