Stefan Frank

0 KOMMENTARE
144 BEITRÄGE
Stefan Frank ist freischaffender Publizist und lebt an der deutschen Nordseeküste. Er schreibt regelmässig über Antisemitismus und andere gesellschaftspolitische Themen, u.a. für die „Achse des Guten“, „Factum“, das Gatestone Institute, die „Jüdische Rundschau“ und „Lizas Welt“. Zwischen 2007 und 2012 veröffentlichte er drei Bücher über die Finanz- und Schuldenkrise, zuletzt "Kreditinferno. Ewige Schuldenkrise und monetäres Chaos."

Neuste Beiträge

Die palästinensische humanitäre Täuschung der Öffentlichkeit organisiert aus Europa

Sven Kühn von Burgsdorff, der umstrittene EU-Repräsentant in den Palästinensischen Autonomiegebieten, hat am 19. Oktober eine Schar von europäischen Diplomaten an Orte...

9/11 und die Lehre des 12. September

Vor 19 Jahren, am 11. September 2001, entführten Dschihadisten, die zum Terrornetzwerk Al-Qaeda des saudi-arabischen Bauunternehmers und Afghanistan-Kämpfers Osama bin-Laden gehörten, vier...

Schweden: Rechtsextreme Koranverbrenner und militante Muslime vereint im Judenhass

In Schweden haben militante Muslime Ende August schwere Ausschreitungen verübt, antisemitische Parolen gerufen und versucht, eine christliche Kirche in Brand zu stecken....

n-tv und die Palästinenser Malediven-Idylle in Gaza

Es gibt eine Seite des Gazastreifens, die westliche Journalisten ihren Lesern und Zuschauern nur selten zeigen: die Welt der Reichen. Die Welt...

Im Kampf gegen Corona setzt die EU auch auf ein israelisches Medikament

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie setzt die Europäische Union auf ein israelisches Medikament: Rebif, welches in Israel von Michel Revel am Weizmann...