Stefan Frank

0 KOMMENTARE
157 BEITRÄGE
Stefan Frank ist freischaffender Publizist und lebt an der deutschen Nordseeküste. Er schreibt regelmässig über Antisemitismus und andere gesellschaftspolitische Themen, u.a. für die „Achse des Guten“, „Factum“, das Gatestone Institute, die „Jüdische Rundschau“ und „Lizas Welt“. Zwischen 2007 und 2012 veröffentlichte er drei Bücher über die Finanz- und Schuldenkrise, zuletzt "Kreditinferno. Ewige Schuldenkrise und monetäres Chaos."

Neuste Beiträge

Neuer Bericht beleuchtet Hisbollah-Aktivitäten in Frankreich

Frankreich wird von der libanesischen Terrororganisation Hisbollah als „sicherer Hafen“ benutzt, um Geld zu sammeln, Propaganda zu verbreiten und neue Rekruten für den Terrorkrieg gegen...

Der Antisemitismus, Statistiken und die merkwürdigen Allianzen

Deutschland, Mai 2021: Synagogen werden angegriffen, Israel-Fahnen verbrannt, allerschlimmste Parolen gegen Juden skandiert, in Gelsenkirchen sogar direkt vor der Synagoge. In einer aktuellen Stunde des...

«Kirche in Not» macht Opfer zu Tätern und blendet Fakten aus

Die päpstliche Stiftung Kirche in Not/Aid for the Church in Need (ACN) ist ein 1947 gegründetes Hilfswerk, das anfänglich deutsche Heimatvertriebene unterstützte, ab 1952 dann...

Marokko und Israel: Sich näher kommen dank Avocados

Nicht nur auf dem diplomatischen Parkett verstehen sich Marokko und Israel immer besser, auch wirtschaftlich entstehen neue Beziehungen. So hat ein grosser israelischer Nahrungsmittelkonzern nun...