Stefan Frank

0 KOMMENTARE
138 BEITRÄGE
Stefan Frank ist freischaffender Publizist und lebt an der deutschen Nordseeküste. Er schreibt regelmässig über Antisemitismus und andere gesellschaftspolitische Themen, u.a. für die „Achse des Guten“, „Factum“, das Gatestone Institute, die „Jüdische Rundschau“ und „Lizas Welt“. Zwischen 2007 und 2012 veröffentlichte er drei Bücher über die Finanz- und Schuldenkrise, zuletzt "Kreditinferno. Ewige Schuldenkrise und monetäres Chaos."

Neuste Beiträge

Messerattentat auf der London Bridge – hat Europa gelernt?

Der Terrorismus radikaler Muslime in Westeuropa und den USA ähnelt mehr und mehr demjenigen in Israel, sowohl was die Frequenz von Anschlägen betrifft...

Prognose 2020: Herausforderungen und Chancen für Israel

Welche Herausforderungen und Chancen warten im Jahr 2020 auf Israel? Analysten des Jerusalem Institute for Strategy and Security (JISS), einem Think Tank für...

Jersey City – Angriff auf jüdisches Geschäft war ein „gezielter Anschlag“

Bei einem antisemitischen Angriff auf ein Geschäft für koschere Lebensmittel sind in Jersey City im US-Bundesstaat New Jersey insgesamt sechs Menschen getötet worden:...

Bericht: Zunahme von Angriffen, Anfeindungen und Intoleranz gegen Christen in Europa

In Europa nehmen Angriffe, Anfeindungen und Intoleranz gegen Christen zu. Das geht aus dem Jahresbericht hervor, den die Beobachtungsstelle für Intoleranz und Diskriminierung...

Das Schweizer Fernsehen (SRF) und die Schikanen gegen Israel

Ausgerechnet am Abend des 8. Oktober, dem Beginn des jüdischen Versöhnungstags Jom Kippur, veranstaltete das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) einen Filmabend zum Nahen Osten,...