SCHLAGWORTE: Nordafrika

Das Wunder des neuen Aufblühens – Dattelpalmen im Jordantal

Dattelpalmen im Jordantal. Foto Shutterstock
Mit der Rückkehr der Juden in das Land Israel erwachte das Land selbst wieder. Das Wunder des neuen Aufblühens enthielt auch den Stoff für...

Was ist ein „Flüchtling“? Die Juden aus Marokko versus die Palästinenser...

Neuankömmlinge aus Marokko im Hafen von Haifa am 24 September 1954. Foto Fritz Cohen / Goverment Press Office /PD
Ein Besuch in Marokko zeigt, dass der Anspruch der Palästinenser auf ein „Recht auf Rückkehr“ nur eine geringe historische, moralische oder rechtliche Grundlage hat.   von...

Der Preis der falschen Beurteilung des „Arabischen Frühlings“

Foto Ramy Raoof - Flickr: Demonstrators on Army Truck in Tahrir Square, Cairo, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12851187
Sieben düstere Jahre sind vergangen, seitdem der Strassenverkäufer Mohamed Bouazizi sich in der Altstadt von Tunis selbst in Brand setzte und damit unbeabsichtigt eine...

Äthiopischstämmige Israelis: „Der Jerusalemtag ist für uns alle sehr emotional“

Foto Kobi Richter/TPS
Vergangene Woche begingen äthiopischstämmige Israelis, gemeinsam mit Knessetabgeordneten und Premierminister Benjamin Netanjahu, den Jerusalemtag mit Dankgebeten sowie Gedenkfeiern für diejenigen Mitglieder der Gemeinschaft, die...

Netanjahu: Zeit, dass arabische Staaten ihre Beziehungen zu Israel publik machen

Am Sonntag sagte Premierminister Benjamin Netanjahu, es sei an der Zeit, dass einige arabische Staaten, zu denen Israel heimliche Beziehungen unterhält, sich offen zu...

Zeugen des irakischen Farhud

In den ersten beiden Junitagen des Jahres 1941 wurden in Bagdad unzählige jüdische Frauen vergewaltigt, mehr als 2.000 Juden verletzt, 900 Häuser sowie 586...

Veranstaltung: Die vergessenen Flüchtlinge

Am 07. Mai 2015 zeigt das Forum für Demokratie und Menschenrechte an der Universität Zürich den preisgekrönten Dokumentarfilm "The Forgotten Refugees". Zuvor gibt es...

Der jüdische Exodus aus den arabischen Ländern

Jüdische Gemeinden existieren im Nahen Osten und in Nordafrika seit der Zeit nach der Zerstörung des Salomonischen Tempels im Jahr 586 v. Chr, also seit...

Naher Osten: Religiöse Einschränkungen und Gewalt nehmen zu

Das Pew Research Center hat jüngst eine beunruhigende neue Umfrage veröffentlicht. Diese beschreibt detailliert gesellschaftliche Spannungen - wie sie es nennt, die auf eine...

Das Dilemma mit der Ausschaffung

Es ist unvermeidlich, dass entwickelte Länder Migranten auf der Suche nach Freiheit oder besseren ökonomischen Möglichkeiten anziehen; und offenbar genauso unvermeidlich ist es, dass...

Videos