SCHLAGWORTE: G’tt

Sharon Shalom – Äthiopische Kultur und jüdischer Glaube

Foto Screenshot Youtube
Sharon Shalom kam 1982 als 8-jähriger Junge mit der Operation Bat Galim von Äthiopien nach Israel. Er schloss an der Bar Ilan Universität sein...

Rosch Haschana 5778 – Rückblick und Verbesserung

Diesen Donnerstag und Freitag ist Rosch Haschana, der Beginn des jüdischen Jahres. Die beiden Tage zeichnen sich primär durch ihre Ernsthaftigkeit aus. Rosch Haschana...

Pessach – Der Weckruf auf der Party

Foto Center for Jewish History, NYC. Public Domain.
Wenn wir an Pessach denken, ist Pessach-Seder, neben dem Matza-Essen und dem Verbot des Chametz (Gesäuertes) eines seiner Hauptmerkmale. Doch wozu brauchen wir den...

14-jähriges Terroropfer Ayala spricht zum EU-Parlament

Foto Benjamin Patkai / Facebook
Das israelische Mädchen Ayala Shapira, 14, das 2014 schwerste Verbrennungen durch einen Molotovcocktail erlitt, und dessen Mutter Ruth hielten letzte Woche auf Einladung von...

Was verbirgt die Purim-Maske?

Purim 2015. Foto © Shlomo Taitz
Wenn man das Purim-Fest betrachtet, kommt es manchen sehr komisch vor: kaum Gebete, das Wein-Trinken bis zum Umfallen, das Verkleiden, als ob es ein...

Chanukka – Die Rettung aus der griechischen Obsession

Seit letzten Samstag Abend (25.Kislev) wird in vielen jüdischen Häusern das achttägige Chanukka-Fest gefeiert, welches sowohl an den Makkabäer Aufstand im Jahre 167 -...

Die Kleider machen den Menschen

Wenn man auf der Strasse einen Mann trifft, der eine schwarze Hose, ein weisses Hemd, einen langen schwarzen Frack und einen schwarzen Hut trägt,...

Tisch’a beAw – Zum Wiederaufbau des Tempels

Diesen Schabbat ist - im jüdischen Kalender - der 9.Aw, auf Hebräisch „Tisch’a beAw“. Dieser Tag ist ein höchst trauriger Tag in der jüdischen...

Zur Bedeutung von Schawuot

Nation und Religion sind im Judentum unzertrennbar miteinander verbunden. Wurden die Juden an Pessach durch den Auszug aus Aegypten zu einer Nation, so wurden...

Zum Holocaust-Gedenktag Jom haScho’a: „Unsere Wünsche kommen aus übervollen Elternherzen“

Über die Briefsammlung der Eltern Eschwege an ihre in die Schweiz geflüchteten Kinder: Liebe Kinder, schreibt Berta Eschwege am 8. Januar 1939 aus Frankfurt an...

Videos