Schlagworte Mahmud Abbas

Mahmud Abbas

Auf einen Sieg zu drängen ist der einzige Weg, den Konflikt mit den Palästinensern zu beenden

Liberman und Bennett ist es nicht gelungen, ein neues Paradigma für den Umgang mit der Hamas durchzusetzen. Aber mehr und mehr Menschen in Israel...

Die Modenschau in Kanaan – Geschichtsrevisionismus in der ARD?

Kennen Sie ARD Israel Palästina? – Das ist kein vom deutschen Gebührenzahler finanzierter Fernsehsender auf Hebräisch und Arabisch, sondern eine Website (und Facebookseite), auf...

Antisemitismus-Debatten oder Die unerträgliche Leichtigkeit von Ignoranz und Doppelmoral

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht ein Workshop, ein Vortrag, eine Diskussionsrunde oder Veranstaltung zum Thema Antisemitismus stattfindet. In der vergangenen Woche wurde...

Warum die erneuerten US-Sanktionen gegen den Iran eine gute Nachricht für die Palästinenser sind

Falls die Vereinigten Staaten Sorgen in Bezug auf schärfere Sanktionen gegen den Iran haben, sollten sie die Bedenken einfach fallen lassen. Bei Leuten unbeliebt...

Der „Waffenstillstand“ im Nahen Osten: Warum der Hamas nicht zu trauen ist

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten arabischen Länder der palästinensisch-islamistischen Gruppe Hamas nicht trauen. So hat beispielsweise die Palästinensische Autonomiebehörde von Präsident Mahmoud...

Palästinensische Drohungen gegen die arabische Normalisierung mit Israel

Seit mehr als zehn Jahren liegen die Hamas und die regierende Fatah-Fraktion des Vorsitzenden der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, miteinander im Streit. Bemühungen ihrer...

Interview mit George W. Bush-Berater Elliot Abrams: „Abbas wird nichts unterschreiben“

Elliott Abrams ist seit den 1980er Jahren an der Gestaltung der Aussenpolitik beteiligt, als er zum stellvertretenden Aussenminister in der Reagan-Regierung ernannt wurde. Abrams...

Palästinensische Autonomiebehörde bricht Oslo-Abkommen in Ostjerusalem

Im Oktober 2018 provozierte der Verkauf des Hauses der Familie Joudeh im Saadiya-Viertel der Jerusalemer Altstadt einen Sturm der Entrüstung unter den Bewohnern der...

Palästinensische „Solidarität“ mit Saudi-Arabien

Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, wartete nicht darauf, bis Saudi-Arabien zugab, dass der Kolumnist der Washington Post, Jamal Khashoggi, im saudischen Konsulat...

Warum die Palästinenser kein Parlament haben

Parlamente sind nicht nur eine der kraftvollsten Manifestationen einer Demokratie, darüber hinaus repräsentieren sie die Wähler, erlassen Gesetze und überwachen die Regierung in Form...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

2.500 Jahre altes Siegel zeigt den Status Jerusalems in persischer Zeit

Ein vor kurzem in der Davidstadt entdecktes Siegel sowie ein Siegelabdruck zeugen vom Wiederaufbau der Stadt zur Zeit Esras und Nehemias, als...

Der Allon-Plan: Damals und heute

Mit einigen geringfügigen Änderungen nahm Präsident Donald Trump den ursprünglichen Plan des linken israelischen Politikers Yigal Allon für bestimmte Gebiete des Westjordanlandes...

Tachles: Geri Müller als Kronzeuge?

Das jüdische Magazin «Tachles» hängt dem grünen Palästinenserfreund an den Lippen, wenn es um die Beurteilung der parlamentarischen Gruppe Schweiz-Israel geht. Man...

COVID-19: Israel tut mehr für die Palästinenser als die palästinensische Autonomiebehörde

Die Vorsitzende des israelischen Parlamentsausschusses, der sich mit der COVID-19-Pandemie befasst, sagte am Dienstag, Israel tue mehr, um den Palästinensern bei der...