SCHLAGWORTE: Religion

Israeli infiltriert Muslimbruderschaft in Europa

Der israelische Journalist Tzvi Yehezkeli verkleidet sich als Scheich und begibt sich in die Hochburgen der Muslimbruderschaft. In der TV-Serie mit dem Titel Falsche...

215 Millionen Christen werden aufgrund ihres Glaubens verfolgt

Foto Open Doors
Etwa 215 Millionen Christen werden aufgrund ihres Glaubens verfolgt, so der neueste Bericht der Organisation „Open Doors“. Das bedeutet, 1 von 12 Christen weltweit wird...

Tierschutz, Judentum und Veganismus in Israel

Foto Public Domain
Die Tierschutzbewegung zieht in ganz Israel zunehmend Anhänger an. Ihr Aktivismus ebnet den Weg für ein neues Zeitalter im Tierschutz – einem Tierschutz, der...

Israelisch-arabisches Paar: Willkommen in der „Laubhütte der Hoffnung“

Die Zahnärzte Khalil und Reem Bakly, ein junges arabisch-israelisches Paar aus Nazareth, haben, eine Laubhütte von neun mal drei Metern auf ihrer Terrasse errichtet...

Rosch Haschana 5778 – Rückblick und Verbesserung

Diesen Donnerstag und Freitag ist Rosch Haschana, der Beginn des jüdischen Jahres. Die beiden Tage zeichnen sich primär durch ihre Ernsthaftigkeit aus. Rosch Haschana...

Schweizer Behörden weigern sich für die Sicherheit ihrer jüdischen Staatsbürger zu...

Die schweizerischen Behörden lehnen es ab den Schweizer jüdischen Institutionen Schutz zu bieten oder die Kosten dafür zu tragen. Dies trotz der Tatsache, dass...

Grossmufti von Jerusalem: „Dieser Berg gehört alleine uns“

Aus Kämpfen gegen Israel gehen Palästinenser selten als Sieger hervor. Doch bei der letzten Auseinandersetzung um Sicherheitsmassnahmen am Tempelberg in Jerusalem ging eine Person...

Der Jerusalemer Tempel – Legenden, Erzählungen und Geschichte

In diesem Jahr wurde der jährliche Trauertag um die Zerstörung der Jerusalemer Tempel vor fast 2000 und etwa 2500 Jahren am 1. August begangen....

Des einen Ehre ist des anderen Gesichtsverlust

Das Hickhack um eine Beendung des jüngsten Akts der tragischen Groteske um den Tempelberg. Die Geschichte des Tempelbergs ist, wie alles hier im Nahen...

„Erst die Samstagsleute, dann die Sonntagsleute“: Der Völkermord an Christen

Beerdigung der Opfer des Massakers an Christen die unterwegs zum Kloster St. Samuel in al-Minyia waren. Foto Twitter / Mary Rizk
Über 30 Christen wurden am Himmelfahrtstag in Ägypten bestialisch ermordet. Wie viele solcher Massaker wird es noch geben, bis die Menschheit begreift, dass das,...

Videos