Schlagworte Religion

Religion

Mutationen des Judenhasses

Seit es das jüdische Volk gibt, erfährt es eine eigenartige Ablehnung. Tatsächlich gab es immer Nichtjuden, die sich vorgenommen hatten: „Kommt, wir...

Bericht: Zunahme von Angriffen, Anfeindungen und Intoleranz gegen Christen in Europa

In Europa nehmen Angriffe, Anfeindungen und Intoleranz gegen Christen zu. Das geht aus dem Jahresbericht hervor, den die Beobachtungsstelle für Intoleranz und...

Wikipedia der Gräber: Israelische App CemoMemo bringt Friedhöfe in die digitale Welt

In Israel, das eine jahrtausendealte Geschichte besitzt, befinden sich bedeutende religiöse Stätten, Wahrzeichen und einige der ältesten Friedhöfe der Welt. Einheimische ebenso...

Deutschland – Schutz für Konvertiten vor Abschiebung in Länder mit Christenverfolgung gefordert

Mehr als zwei Millionen Flüchtlinge und Migranten kamen seit 2014 nach Deutschland, über zwei Drittel von ihnen sind Muslime. Von diesen haben sich Tausende...

Arabische Apartheid in Israel und ihre verheerenden Folgen

Der Vorsitzende der gemeinsamen arabischen Liste, Ayman Odeh, hat angekündigt, die feierliche Vereidigung der neuen Knessetmitglieder am heutigen Donnerstag zu boykottieren: „Dutzende Menschen sind...

Tag des Gedenkens an die Opfer religiöser Gewalt: In vielen Ländern keine oder nur eine sehr eingeschränkte Religionsfreiheit

Der 22. August ist seit diesem Jahr der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer religiöser Gewalt - so ein Beschluss der UN-Generalversammlung vom...

Linda Sarsour und der palästinensische Jesus

Linda Sarsour ist vor allem für eines bekannt, nämlich ihre antisemitischen und antizionistischen Aussagen, die jedweden historischen, soziologischen und religionswissenschaftlichen Fakten entbehren. Die im...

Iran: Christen von politischen Spannungen stark betroffen

Die gegenwärtigen Spannungen zwischen den USA und dem Iran und die verschärften Sanktionen führen zu empfindlichen Beeinträchtigungen im Leben vieler Iraner. Aktuelle Berichte aus...

SRF und die neue Stimme aus Nahost

Vor einer Woche veröffentlichte die Nahostkorrespondentin des Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Susanne Brunner, eine Analyse bezüglich der israelischen Wahlen, welche vor allem Behauptungen...

Moderner Antisemitismus

Der Staat Israel wurde im Jahr 1948 gegründet und ist und bleibt die nationale Heimstätte der Juden. Seine geographische Lage im Nahen Osten wurde...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Coronavirus: Die arabische, palästinensische und israelische Zusammenarbeit ist zu begrüssen

Inmitten der COVID-19-Pandemie sind gute Nachrichten schwer zu bekommen. Historische Feinde im Nahen Osten haben sich jedoch zusammengetan, um das Virus...

Israel und Corona: Nichts verniedlichen, aber kein Grund zum Übertreiben

Corona: Israel hat Schlimmeres überlebt. Nichts verniedlichen, aber kein Grund zum Übertreiben.
00:01:43

Die Ariel University: Ein beindruckender Ort der Mitmenschlichkeit und Forschung

Die Universitäten in Israel haben einen sehr guten Ruf in Bezug auf ihren hohen Bildungsstandard, ihre Student-Life-Balance, die renommierten Forschungsinstitute und...

Erdoğan’s „Heilige Weisheit“ oder warum er die Hagia Sophia in eine Moschee konvertiert

Am 10. Juli erklärte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan, dass die berühmte Hagia Sophia in Istanbul, die jahrhundertelang eine christliche...