SCHLAGWORTE: Palästinensische Autonomiegebiete

Palästinensische Sicherheitsbeamte schlagen Journalistinnen; Welt „hat nichts gesehen“

Ein Polizist der Palästinensischen Autonomiebehörde erhebt seinen Schlagstock, als er sich Majdoleen Hassona in Tulkarem nähert. Foto Mohamad Kheiry/Facebook Video Screenshot
Während Protesten im Westjordanland wurden kürzlich zwei palästinensische Journalistinnen geschlagen. Die beiden Frauen, Lara Kan‘an und Majdoleen Hassona, wurden von Sicherheitsbeamten der Palästinensischen Autonomiebehörde...

Hetze gegen Israel: ein Eigentor von Jibril Rajoub?

Jibril Rajoub an einer Pressekonferenz in Ramallah. Foto Issam Rimawi/Flash90
Der Weltfussballverband FIFA hat gegen den Präsidenten des palästinensischen Fussballverbands, Jibril Rajoub, ein Disziplinarverfahren eingeleitet. Rajoub hatte einmal mehr durch feindselige Äusserungen gegenüber Israel...

EU zahlt Millionen an NGOs mit Verbindungen zu Terror und Boykott...

Palästinenser-Demo in Mailand am 26. Juli 2014. Foto Shutterstock
Es ist seit einiger Zeit bekannt, dass die EU und ihre Mitgliedsstaaten Jahr für Jahr Geld an in Israel ansässige Lobbygruppen zahlen, damit diese...

Pro-palästinensische Menschenrechtsorganisationen betrügen Palästinenser und Menschenrechte

Im Laufe der vergangenen vierzehn Jahre kamen Dutzende Anklagen von Arabern, die aus den palästinensischen Autonomiegebieten geflohen waren und in Israel Zuflucht fanden, vor...

Persische Golfstaaten und Israel im Kampf gegen BDS

Giro d'Italia 2018, Tel Aviv. Foto Dotan Doron - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=68824877
Sport ist nicht Politik. Sport baut Brücken. Sport reisst Barrieren nieder. Sport ist der Weg zur Normalisierung der Beziehungen zwischen Menschen und Staaten. Bürger,...

„Palästina“ wird der Name des anderen Staates sein…

Unabhängigkeitserklärung durch David Ben Gurion, 14. Mai 1948. Foto PD
Am Donnerstag, dem 13. Mai 1948, inmitten der hektischen Vorbereitungen zur Ausrufung der Unabhängigkeit, setzten sich drei hochrangige Funktionäre zusammen und berieten über eine...

220 Luftangriffe auf Palästinenser, entlocken der Welt nur ein müdes Gähnen

Rauchschwaden über dem Flüchtlingslager Yarmouk in Damaskus, als die syrische Armee das Lager am 20. April 2018 beschiesst. Foto Screenshot Ruptly
Während alle Augen auf den von der Hamas und anderen palästinensischen Fraktionen organisierten wöchentlichen Demonstrationen entlang der Grenze zwischen dem Gazastreifen und Israel –...

Iran fackelt den Gazastreifen ab

Verbrennen von Reifen im südlichen Gazastreifen an der Grenze zu Israel am 6. April 2018. Foto Abed Rahim Khatib/ Flash90
Der Durchschnitts-Palästinenser ist nicht aggressiv. Er oder sie hat keinen Grund zu glauben, dass man mit Gewalt irgendetwas Positives oder Konstruktives erreichen kann.   von Dr....

Gaza „Marsch der Rückkehr“: 15 Tote waren Mitglieder von Terrororganisationen

Foto IDF
Wer sind die Opfer des sogenannten Rückkehrmarsches? 15 Tote konnten mit Sicherheit einer Kampf- oder Terrororganisation in Gaza zugeordnet werden. Nur von vier Opfern...

Israel mit 70: …und seine arabischen Nachbarn

Weniger als 3 Wochen vor Israels Unabhängigkeit wird die Flagge des zukünftigen jüdischen Staates bei einer Morgenparade auf einer Trainingsbasis der jungen israelischen Verteidigungskräfte am 27. April 1948 im noch britischen Mandat für Palästina gehisst. Foto Zoltan Kluger/GPO
Israel ist eine kleine jüdische Insel in einem überwältigenden muslimischen Ozean. Die Beziehungen zwischen Israel und seinen arabischen Nachbarn haben sich in den vergangenen...