SCHLAGWORTE: Palästinensische Autonomiegebiete

Der UN-Menschenrechtsrat ist nach wie vor allergisch gegenüber Fakten

Aufruf an Zivilisten, die Grenze zu Israel zu stürmen. Foto Flash90
Das einzige Land der Welt das vom UN-Menschenrechtsrat offiziell wegen der Verteidigung seiner eigenen Grenzen verurteilt wurde ist Israel.   von Judith Bergman Seit März letzten Jahres...

„Militante“ auf der Suche nach Juden

Israelische Sicherheitskräfte an dem Ort, an dem palästinensische Terroristen am 4. März 2019 israelische Soldaten überfahren haben. Foto STR/Flash90.
Amir Daraj und Yusuf Anqawi suchten kürzlich nach Juden, die sie töten könnten. Anscheinend entscheiden sich viele palästinensische Araber dafür, so ihre Zeit zu...

Hetze gegen Israel und die Juden auf dem Tempelberg

Foto Sliman Khader/Flash90
Nach wie vor nutzen die Palästinenser den Tempelberg in Jerusalem, auf Arabisch Haram al-Sharif, als Plattform für die Aufstachelung gegen Israel im Allgemeinen und...

Ehemaliger Nachrichtendienst-Chef: Die grösste Gefahr für Israel ist ein Krieg im...

Amos Yadlin. Foto Kobi Richter/TPS
"Die grösste Bedrohung, der wir zur Zeit ausgesetzt sind ist nicht ein dritter Libanonkrieg, sondern ein erster Krieg im Norden, ein gleichzeitiger Konflikt mit...

Der Bruderkrieg der Palästinenser

Ein Bild aus besseren Zeiten. Hamas- und Fatah-Führer trafen sich am 22. April 2014 zu Gesprächen über die palästinensische Versöhnung in Gaza. Foto Abed Rahim Khatib / Flash90
Die wichtigsten herrschenden Gruppen der Palästinenser, Fatah und Hamas, behaupten jetzt, dass sie miteinander fertig sind: die Trennung sei endgültig. In den letzten Tagen...

Palästinensische Vorsätze zum Jahresanfang

54 Jahre-Fatah Kundgebung. Foto Fatah-Facebook Seite
Die Palästinenser feiern den Beginn des Jahres 2019, indem sie Israel mehr Gewalt, eine "Revolution bis zum Sieg" und ein weiteres Jahr voller Konflikte...

Wir hassen uns mehr als die Juden – Mein Jahr in...

Buchcover-Auszug von "We haten elkaar meer dan de Joden". Athenaeum Verlag
Die Niederländerin Els van Diggele hat ein Jahr lang in den Palästinensischen Autonomiegebieten gelebt und danach ein Buch dazu geschrieben. Das Buch handelt vom...

Khan al-Ahmar und die Missachtung unterzeichneter Vereinbarungen durch die EU

Khan al-Ahmar. Foto Regavim.
Khan al-Ahmar ist eine Gruppierung von beduinischen Bauten in der Judäischen Wüste östlich von Jerusalem. Im vergangenen Jahr hat sich die Diskussion um dieses...

Der Nahe Osten ruft nach einer kulturellen Revolution

Professor Uzi Rabi, Direktor des Moshe Dayan Center for Middle Eastern Studies an der Tel Aviv University. Foto Times of Israel
In den letzten Wochen hat sich die Lage in und um den Gazastreifen dramatisch verschärft. Der aktuelle Waffenstillstand, den Benjamin Netanyahu im Kabinett durchgesetzt...

Palästinensische Drohungen gegen die arabische Normalisierung mit Israel

Der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu schüttelt Oman's Sultan Qaboos bin Said während Netanyahu's offiziellem Besuch im Oman am 26. Oktober 2018 die Hand. Foto Büro des israelischen Premierministers.
Seit mehr als zehn Jahren liegen die Hamas und die regierende Fatah-Fraktion des Vorsitzenden der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, miteinander im Streit. Bemühungen ihrer...