Schlagworte Palästinensische Autonomiegebiete

Palästinensische Autonomiegebiete

Das Recht auf Rückkehr – Dürfen Menschen zur Waffe gemacht werden?

„War of Return“. Krieg der Rückkehr. Die israelische Politologin Einat Wilf hat zusammen mit dem Journalisten Adi Schwartz ein bislang nur auf...

SP-Nationalrätin Crottaz und die palästinensischen Kinder: Aufrichtige Sorge oder antiisraelische Propaganda?

Eine sozialdemokratische Nationalrätin behauptet, Israel beschneide die Rechte palästinensischer Kinder massiv und stecke hunderte Minderjährige aus geringem Anlass ins Gefängnis. Während der...

Wer verwehrt den Palästinensern das Wahlrecht?

Gestern, am 2. März, gingen die israelischen Wähler zum zehnten Mal seit der Unterzeichnung der Osloer Abkommen mit den Palästinensern 1993 an...

Ein Fotowettbewerb in „Palästina“: BDS-Aktivismus bezahlt von der EU

Ein neues Projekt der EU bietet europäischen Fotografen eine All-Inclusive-Reise in die "besetzten palästinensischen Gebiete" an, um "Gebiete im gesamten Westjordanland zu...

Welche Rolle spielt Norbert Röttgen in der Nahostpolitik?

"Der "#Friedensplan" (von Trump) geht zulasten der Palästinenser & stellt einen Rückschritt im Nahost-Konflikt dar. Er dient vor allem #USA & #Israel...

Mahmoud Abbas‘ Lügenkarte

Als der Palästinenserführer Mahmoud Abbas letzte Woche vor dem UN-Sicherheitsrat sprach, um den Nahost-Friedensplan von US-Präsident Donald Trump anzuprangern, brachte er eine...

Palästinensischer Minister für religiöse Angelegenheiten: „Trumps Dreck des Jahrhunderts zu akzeptieren, käme einem Verrat gleich“

In den Tagen vor der Enthüllung des Friedensplans durch US-Präsident Donald Trump in der vergangenen Woche warnte Mahmoud al-Habbash, der Minister für...

Ein palästinensischer Staat existiert bereits

Das Problem der "Zwei-Staaten-Lösung" - der Schaffung eines souveränen unabhängigen palästinensischen Staates westlich des Jordan - besteht darin, dass östlich des Jordans...

Palästinensische Terrorgruppen trauern um den Verlust von Qassem Soleimani

Die Ermordung des Quds Force Chefs der iranischen Revolutionsgarden, Qassem Soleimani, am Freitagmorgen in Bagdad, Irak, war ein schwerer Schlag für viele...

USA – Gesetz gegen hasserfüllte palästinensische Schulbücher

Die Durchsetzung des Rechts auf internationalem Terrain ist mühsam, aber Beharrlichkeit zeitigt Früchte. Das US-Repräsentantenhaus hat dieser Tage das „Gesetz für Frieden...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Antisemitismus und Verfassungsfeindlichkeit: Eng miteinander verbunden

Das Landesamt für Verfassungsschutz des Bundeslandes Berlin hat eine Broschüre zu „Antisemitismus in verfassungsfeindlichen Ideologien und Bestrebungen“ vorgelegt. Der Antisemitismus ist in...

Germania: casi salienti di antisemitismo nel passato decennio

È difficile tenere traccia dei principali atti antisemiti in quei Paesi europei dove l'odio è smisurato. Per quanto riguarda la Germania, ad...

Vor 100 Jahren begann das britische Mandat

Am 30. Juni 1920, vor 100 Jahren, ging Herbert Samuel in Palästina an Land, um als britischer Hochkommissar das ihm zugeteilte Mandat...

Hamas und Fatah Pressekonferenz: Was steckt dahinter?

Die rivalisierenden palästinensischen Fraktionen Fatah und die in Gaza ansässige Hamas hielten in Ramallah eine äusserst seltene gemeinsame Pressekonferenz ab, um gegen...