Beyond Duty – Ausstellung über Diplomaten, die Juden retteten

0
246

Die Auszeichnung „Gerechter unter den Völkern“ wird durch Yad Vashem: World Holocaust Center, Jerusalem im Namen des Staates Israel verliehen an Nichtjuden, die während des Nationalsozialismus uneigennützig halfen. Es ist die höchste Auszeichnung, die der Staat Israel an Nichtjuden verleiht.

36 Diplomaten aus 21 Ländern wurden von Yad Vashem als Gerechte unter den Völkern geehrt, die im auswärtigen Dienst Jüdinnen und Juden gerettet haben. In der Ausstellung werden neun von ihnen vorgestellt. Sie stammen aus Großbritannien, Japan, Deutschland, Peru, Spanien, Türkei, Schweden und der Tschechoslowakei.

Die Ausstellung ist vom 30. Januar bis zum 26. Februar 2018 im Lichthof des Auswärtigen Amts (Werderscher Markt 1, 10117 Berlin) oder vom 31. Januar – 10. Februar 2018 im Polit-Forum Käfigturm in Bern.

Mehr über die Ausstellung (auf Englisch) http://bit.ly/2E2IzZ8

Diesen Beitrag teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •