SCHLAGWORTE: Holocaust

Bayern: 39 antisemitische Vorfälle in zwei Monaten

Foto zVg RIAS Bayern
Die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Bayern (RIAS Bayern) hat in den ersten zwei Monaten ihres Bestehens 39 antisemitische Vorfälle registriert. Ausgewählte Fälle veröffentlicht die...

Das Problem in Deutschland ist mehr als nur eine „Kippa”

Symbolbild. Foto David Berkowitz, NY, USA - Berkowitz_250, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3849509
Wer könnte wirklich überrascht sein von der Geschichte, die am vergangenen Wochenende die Aufmerksamkeit der jüdischen Welt auf sich zog? Als Felix Klein, der...

Es ist nicht erstaunlich, dass der Judenhass in Westeuropa zunimmt

Französische Soldaten bewachen den Eingang zu einer Pariser Synagoge. Foto Serge Attal / Flash 90
Warum erklären so viele der Enkelkinder von Nazis und Nazikollaborateuren, die uns den Holocaust gebracht hatten, den Juden erneut den Krieg? Warum erleben wir...

Die „schlaueste“ aller Lügen: Israel zukünftiger Verbrechen zu beschuldigen

Gérard Araud. Foto Clergier, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22667765
Der scheidende französische Botschafter in den USA, Gérard Araud, sagte vor Kurzem in einem Abschiedsinterview mit der US-Zeitschrift Atlantic, Israel müsse die Palästinenser entweder...

Mehr als 13 Millionen Dokumente von Holocaust-Opfern online

Foto Arolsen Archives International Center on Nazi Persecution.
Der Internationale Suchdienst in Deutschland (ITS) hat 13 Millionen Dokumente aus NS-Konzentrationslagern mit Informationen über mehr als 2,2 Millionen Menschen online veröffentlicht.   Die Initiative, das...

Das arabische Kapitel des Holocausts

Der Reichsführer-SS Heinrich Himmler begrüsst in seiner Feldkommandostelle den Grossmufti von Jerusalem Amin al Husseini. Foto Bundesarchiv, Bild 101III-Alber-164-18A / Alber, Kurt / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5478109
Von der muslimischen SS-Einheit über das mörderische „Farhud“-Pogrom in Bagdad bis hin zu den schrecklichen Konzentrationslagern in Nordafrika – all das dürfen wir niemals...

„Wir sind damals wie heute Hitler-Leute“ – Antisemitische Hetze bei Neonazidemo...

Rund 200 Rechtsextreme beteiligten sich laut dem Jüdischen Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V. (JFDA) am 01. Mai 2019 an einer...

UNO-Diplomaten und der Antisemitismus

Symbolbild. Foto Jaurocks, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=69917851
Der globale Antisemitismus lässt sich am besten an der Generalversammlung der Vereinten Nationen beobachten. Hochrangige Diplomaten vieler Demokratien beteiligen sich aktiv an diesen wichtigen...

Eine der letzten Holocaust-Überlebenden aus Brasilien verstorben

Lulu Landwehr. Foto zVg
Lulu Landwehr, die letzte Überlebende des Holocaust mit Wohnsitz in der brasilianischen Hauptstadt, ist am Sonntag verstorben. Ihre Familie berichtete, dass die 93-jährige Lulu...

„Wir verzweifeln“: Französische Juden fühlen sich von Regierung und Gesellschaft im...

Marsch für Mireille Knoll am 28. März 2018 in Strasbourg. Foto Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - cc-by-sa-4.0, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=67784432
Die Juden in Frankreich sind "verzweifelt" und fühlen sich von Regierung und Gesellschaft so im Stich gelassen, dass sie keine Zukunft für ihre Kinder...