SCHLAGWORTE: Holocaust

Die Novemberpogrome: 81 Jahre später immer noch relevant

0
Die brennende orthodoxe Synagoge am Börneplatz in Frankfurt am Main. Foto Vashem Fotoarchiv
In dieser Woche gedenkt Deutschland des 81. Jahrestags der Novemberpogrome von 1938, der sogenannten "Reichskristallnacht". Der landesweite NS-Pogrom gegen die jüdische Gemeinde in Deutschland...

UN veröffentlicht Bericht über die Verbindung von Antisemitismus und BDS-Bewegung

4
Symbolbild. Foto dignidadrebelde, https://www.flickr.com/photos/dignidadrebelde/5719898403 Attribution 2.0 Generic (CC BY 2.0)
Es passiert sehr selten, dass von den Vereinten Nationen etwas kommt, dass gut ist für Israel und die Juden. Nun hat Ahmed Shaheed, der...

Yad Vashem: Neue Online-Ausstellung

2
Familenfoto der Majer-Familie– Rivka und Refael Majer umgeben von ihrer Familie, Belgrad, 1935. 19 von 21 Familienmitglieder wurden im Holocaust ermordet. copyright: Yad-Vashem-Foto-Archiv
Zum 80. Jahrestag des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs hat Yad Vashem eine neue Online-Ausstellung entwickelt mit persönlichen Geschichten über das jüdische Familienleben in Europa im...

Das Auswärtige Amt, deutsche Textbausteine und der Mord an Juden

2
Israelische Soldaten und Sicherheitskräfte am Ort des Terroranschlags nahe der Quelle Ein Bubin am 23. August. Rina Shnerb, links, wurde bei dem Attentat getötet. Foto Flash90/Facebook
Israel trauert um ein junges Mädchen. Rina Shnerb wurde am vergangenen Freitag, eine Woche nach ihrem 17. Geburtstag, bei einem Terroranschlag an einer Quelle...

Israelische Schulen und das Schicksal nordafrikanischer Juden im Holocaust

0
Juden aus Tunis auf dem Weg zur Zwangsarbeit (Originale Fotounterschrift: „Juden müssen arbeiten – ohne Ausnahme werden alle männlichen Juden von Tunis zur Arbeitsleistung herangezogen.“) Foto Lüken, Dezember 1942 Quelle: Yad Vashem Fotoarchiv
Israel wird in Zukunft das Thema der Verfolgung des nordafrikanischen Judentums unter den Nazis als Teil des obligatorischen Geschichtslehrplans an Gymnasien aufnehmen. Der Unterricht zum...

Die Pogrome des 20. Jahrhunderts gegen die Juden im Nahen Osten:...

0
Ein IS-Terrorist ersetzt das Kreuz mit der IS-Flagge über dem St. Georgskloster bei Mosul, Irak. Foto Gates of Nineveh
Vor dem Hintergrund der Christenverfolgung im Nahen Osten im Allgemeinen und in den von der Palästinensischen Autonomiebehörde verwalteten Gebieten im Besonderen sollte an ein...

Die Manifestation des Antisemitismus in der arabischen Welt

1
Der Grossmufti von Jerusalem bei den bosnischen Freiwilligen der Waffen-SS. Foto Deutsches Bundesarchiv
Kürzlich äusserte sich Mahmoud Al-Habbash, welcher der Berater für religiöse Angelegenheiten und islamische Beziehungen unter dem Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmud Abbas, ist, positiv...

Der 20. Juli und der Holocaust

0
Foto Bundesarchiv, Bild 146-1972-025-10 / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5482661
Der gescheiterte Putschversuch des 20. Juli 1944 ist bis heute umstritten. Aber gleichgültig wie und warum er kritisiert wird, dient dieser Versuch des Claus...

Israël doit-il encore croire l’Allemagne?

0
Foto Olivier Fitoussi/POOL/Flash90
Les dirigeants et visiteurs politiques allemands en Israël font régulièrement des déclarations adressées à Israël, disant qu’une solution à deux Etats est la bonne...

„Ich glaube dies ist die schlimmste Zeit für Juden in Frankreich...

0
Antisemitisches Graffiti an den Fenstern des Restaurant Bagelstein in Paris am 9. Februar 2019. Foto Screenshot YouTube
Ich versuche gerade, die Pariser Synagoge zu finden, vor der kürzlich eine 79-jährige jüdische Frau verletzt wurde, als ihr eine Pétanque-Stahlkugel auf den Kopf...