SCHLAGWORTE: Juden

Erste Hochzeit in Europas zweitältester Synagoge seit 1.500 Jahren

Roque Pugliese und Ivana Pezzoli heirateten am 4. Juni 2019 in der Synagoge Bova Marina in Kalabrien, Italien. Foto Shavei Israel
Zum ersten Mal seit über 1.500 Jahren, fand in den Ruinen einer Synagoge aus dem 4. Jahrhundert in der Region Kalabrien in Süditalien eine...

Schawuoth: Die Vorfahren von Boaz und die Nachkommen von Ruth

Viele Kindheitserinnerungen hängen mit dem Fest Schawuoth zusammen: Geruch und Geschmack von Käsekuchen, eine schlaflose Nacht und die ersten Sonnenstrahlen auf den gelben Seiten...

Tempelberg: Höchst provokative Juden

Foto U.S. Holocaust Memorial Museum/Julien Bryan Archive
Einst hingen diese Schilder in Deutschland. Stellen wir uns vor, ein Jude hätte diese Schilder ignoriert und einen Platz betreten, den er nicht hätte...

Der „Friedensaktivist“ Michel Warschawski und das Stockholm-Syndrom

Michel Warschawski. Foto Xavier Malafosse, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5715858
Kennen Sie den Jerusalemer Bürger und selbsterklärten „Antizionisten“ Michel (Michael) Warschawski? Verzeihlich, wenn nicht. In linksradikalen westeuropäischen Kreisen aber, für die Israel immer noch...

Das Problem in Deutschland ist mehr als nur eine „Kippa”

Symbolbild. Foto David Berkowitz, NY, USA - Berkowitz_250, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3849509
Wer könnte wirklich überrascht sein von der Geschichte, die am vergangenen Wochenende die Aufmerksamkeit der jüdischen Welt auf sich zog? Als Felix Klein, der...

Es ist nicht erstaunlich, dass der Judenhass in Westeuropa zunimmt

Französische Soldaten bewachen den Eingang zu einer Pariser Synagoge. Foto Serge Attal / Flash 90
Warum erklären so viele der Enkelkinder von Nazis und Nazikollaborateuren, die uns den Holocaust gebracht hatten, den Juden erneut den Krieg? Warum erleben wir...

Rezension: Schweiz – Israel, Belastete Vergangenheit, hoffnungsvolle Zukunft?

Wie neutral kann ein Staat sein? Für Matthias Winkler ist die Schweiz ein Land, welches von Gott über die Massen gesegnet ist. Doch man...

Die „schlaueste“ aller Lügen: Israel zukünftiger Verbrechen zu beschuldigen

Gérard Araud. Foto Clergier, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22667765
Der scheidende französische Botschafter in den USA, Gérard Araud, sagte vor Kurzem in einem Abschiedsinterview mit der US-Zeitschrift Atlantic, Israel müsse die Palästinenser entweder...

Statistiken zu antisemitischen Straftaten – keine Einigkeit über Tätergruppen

Schändung des jüdischen Friedhofs in Februar 2015 in Sarrre-Union, Frankreich. Foto Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0.
Dass Antisemitismus und antisemitische Straftaten in Europa ein gravierendes gesellschaftliches Problem sind, wird von kaum jemandem bestritten. Wer aber sind die Täter, welchen Tätergruppen...

1943 fanden Juden in Schweden Zuflucht. 2019 werden sie attackiert.

Pro-Palästina Demonstration in Stockholm, Schweden. Foto Miriam Alster/Flash90
Der Hafen von Helsingborg in Südschweden liegt sehr nahe an Dänemark. Nur 10 Kilometer trennen das schwedische Helsingborg vom dänischen Helsingor. Im Oktober 1943...