SCHLAGWORTE: Israel

Berlin, Europas Hauptstadt des Antisemitismus?

Al-Quds-Tag Berlin 2018. Foto zVg
Berlin ist zur Hauptstadt des Antisemitismus in Europa geworden. Diejenigen, die es gewohnt sind, Malmö als solche zu sehen, lagen jedoch nicht falsch. Malmö...

Israelis und Araber starten erste gemeinsame Wirtschaftsinitiative

Avi Zimmerman und Ashraf Jabari. Foto Eitan Tal
Eine gemeinsame israelisch-arabische Initiative zur Förderung der wirtschaftlichen Entwicklungsmöglichkeiten in Judäa und Samarien wurde diese Woche in Jerusalem mit dem Ziel gestartet das gemeinsame...

Genug ist Genug: Protest gegen die anti-israelische Ausrichtung der UNO

Rally Genf 18.3.2019
UN Watch hat zusammen mit anderen Organisationen zu einem Protest gegen die Anti-Israel-Verzerrung des UN-Menschenrechtsrates (UNHCR) am 18. März 2019 auf dem Place des...

Antisemitismus in Frankreich – Staatlich sanktionierter Hass

Symbolbild. Foto CAPJPO-EuroPalestine / Facebook
Wieder einmal wird in Paris gegen Antisemitismus demonstriert. Solche Kundgebungen finden in Frankreich inzwischen regelmässig statt: wenn wieder ein Jude ermordet wurde oder, wie...

„Dreckiger Zionist“: Das neue antirassistische Mantra

Foto Screenshot @YAHOOACTUFR
Alain Finkielkraut ist ein wichtiger Philosoph und Intellektueller und vertritt das französische Volk viel mehr als die betrunkenen gelben Vesten, die ihm ins Gesicht...

Antisemiten geschont – „Der Staat bestärkt die Täter“

Feinbergs Restaurant in Berlin. Foto Restaurant Feinberg's Facebookseite
Ein jüdischer Gastronom in Berlin fühlt sich gegenüber antisemitischen Attacken von den Behörden im Stich gelassen – doch der Hilfeschrei des Sohnes eines Holocaust-Überlebenden...

Goldener Bär für Israel – Nationale Ehre oder ein Bärendienst?

Foto Times, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3572105
Die französisch-israelisch-deutsche Produktion "Synonymes" wurde bei den Berlinale Awards mit dem Goldenen Bären für den besten Film ausgezeichnet. Der Streifen erzählt die Geschichte eines...

„Journalismus“ im Hamas-Stil

palästinensische Journalistin, wurde von der Hamas verhaftet, weil sie Korruption im Gesundheitssystem des Gazastreifens aufgedeckt hatte. Ein Gericht der Hamas verurteilte sie zu einer sechsmonatigen Gefängnisstrafe sowie einem Bussgeld. Foto Screenshot Hager Press Video.
Die Hamas hat im Rahmen ihres Vorgehens gegen die Medienfreiheit die Arbeit von Journalisten im Gazastreifen erneut eingeschränkt. Die Massnahmen der Hamas haben viele...

Kindersoldaten in Gaza: ZDF Fauxpas zeigt grosse Ahnungslosigkeit

Hamas Sommercamps 2017. Foto Facebook / Hamas
Anlässlich des internationalen „Red Hand Day“ berichtete das ZDF über den weltweiten Missbrauch von Kindern als Soldaten. In einer mittlerweile entfernten Grafik tauchte Israel...

L’ancien chef d’Etat-Major Gantz parle enfin

Foto Kobi Richter/TPS
A la fin de la sixième semaine de la campagne électorale, le dirigeant du nouveau parti Israël Résilience, Benny Gantz a finalement parlé en...