SCHLAGWORTE: Nationalsozialismus

Der französische Intellektuelle Bernard-Henri Lévy warnt: Der offene Antisemitismus ist zurück

Marche Blanche für für Mireille Knoll, Strassburg 28. März 2018. Foto Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - cc-by-sa-4.0, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=67784432
Der stetige Anstieg des Antisemitismus weltweit bedeutet, dass die Juden in den USA und Europa kaum eine andere Wahl haben als anzuerkennen, dass die...

Die EU unterstützt das kar­to­gra­fie­ren jüdischer Friedhöfe in Osteuropa

Ein alter jüdischer Friedhof in der Stadt Burshtyn in der Westukraine. Foto Roman Zacharij, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6303702
Die Europäische Union hat der European Jewish Cemeteries Initiative (ESJF) einen Förderbeitrag von 800.000 Euro gewährt, um mindestens 1.500 jüdische Friedhöfe in fünf ost-...

Eine Schweizerin bringt Licht ins Leben von israelischen Shoa-Überlebenden

Aviva Silberman-Teplitz mit einer Shoa-Überlebenden.Foto zVg
Über die Höhe des materiellen Raubes an Holocaust-Opfern kann bis heute nur spekuliert werden. Der Raub an den Juden und anderen Opfern begann bei...

Studie – „Antisemitismus 2.0 und die Netzkultur des Hasses“

Foto Screenshot Studie "Antisemitismus 2.0 und die Netzkultur des Hasses", Prof. Dr. Dr. h.c. Monika Schwarz-Friesel / Technische Universität Berlin.
Nun ist auch wissenschaftlich belegt, was Betroffene bereits länger gefühlt haben: seit 2007 hat sich die Zahl antisemitischer Kommentare im Internet verdreifacht. Das ist...

Regisseur Claude Lanzmann gestorben – Ein Nachruf

Foto DONOSTIA KULTURA - Proyección y conferencia Claude Lanzmann06, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=61931327
Claude Lanzmann ist im Alter von 92 Jahren in Paris verstorben. Lanzmann wurde am 27 November 1925 in Paris als Sohn jüdischer Einwanderer aus...

Wie ein Bierhersteller den Nazis half, Krematorien für KZs zu bauen

Verbrennungsofen der Firma J. A. Topf & Söhne im Krematorium, KZ Buchenwald. Foto © 1971markus@wikipedia.de, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=37333761
Die Stadt Erfurt im Bundesland Thüringen in Mitteldeutschland ist durch einen ungewöhnlichen Grund berühmt. Dort befindet sich das einzige Holocaust-Mahnmal, das auf dem Grundstück...

Mahmud Abbas-Rede: Voller Lügen, Antisemitismus und Holocaustleugnung

Yasser Arafat und Mahmoud Abbas. Foto Al Jazeera English - P1020739, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17498659
Im Geiste der Pro-Nazi-Linie, die die palästinensische Nationalbewegung von Anfang an geprägt hat, setzt der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) seine Geschichtsverzerrung mit unverhohlenem...

Echo Musikpreis – Nie wieder!

Marianne Binder-Keller. Foto zVg
Etwa 80 Jahre nach einem der grössten Massenmorde in Europa werden zwei Rapper, die gewaltverherrlichende und antisemitische Texte absondern, mit der Verleihung des wichtigsten...

Die vergessenen Schweizer Opfer

Zwangsarbeiter im KZ Dachau, 1938. (Bild 152-27-19A/Friedrich Franz Bauer/Deutsches Bundesarchiv)
In den Konzentrationslagern der Nazis litten auch rund 1000 Schweizer. Das blutigste Kapitel der jüngeren Schweizer Geschichte ist bis heute kaum erforscht. von Yves Demuth, Beobachter Das...

Judenhass und Nationalismus – Über das Holocaustgesetz der polnischen Regierung

Hauptausstellung des Museums für Geschichte der polnischen Juden in Warschau. "Holocaust"-Galerie. Foto Magdalena Starowieyska, Dariusz Golik, CC BY-SA 3.0 pl, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=36417149
Das Holocaust-Gesetz der gegenwärtigen polnischen Regierung verstört Juden weltweit. Viele polnische Juden sind im Verlauf des letzten Jahrhunderts aus Polen vertrieben worden oder ausgewandert.   von...