SCHLAGWORTE: Nationalsozialismus

Die Novemberpogrome: 81 Jahre später immer noch relevant

0
Die brennende orthodoxe Synagoge am Börneplatz in Frankfurt am Main. Foto Vashem Fotoarchiv
In dieser Woche gedenkt Deutschland des 81. Jahrestags der Novemberpogrome von 1938, der sogenannten "Reichskristallnacht". Der landesweite NS-Pogrom gegen die jüdische Gemeinde in Deutschland...

Schweizer KZ-Häftlinge – Ein kritischer Blick auf die Geschichte der Schweiz...

0
Im Konzentrationslager Dachau hatte Albert Mülli keinen Namen mehr. Er war nur noch der politische Häftling Nummer 29'331. Quelle: Archiv für Zeitgeschichte der ETH Zürich
Mindestens 391 Schweizerinnen und Schweizer wurden zwischen 1933 und 1945 vom NS-Regime in Konzentrationslagern inhaftiert. Im neuen Buch «Die Schweizer KZ-Häftlinge» wird ihr Schicksal...

Yad Vashem: Neue Online-Ausstellung

2
Familenfoto der Majer-Familie– Rivka und Refael Majer umgeben von ihrer Familie, Belgrad, 1935. 19 von 21 Familienmitglieder wurden im Holocaust ermordet. copyright: Yad-Vashem-Foto-Archiv
Zum 80. Jahrestag des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs hat Yad Vashem eine neue Online-Ausstellung entwickelt mit persönlichen Geschichten über das jüdische Familienleben in Europa im...

Israelische Schulen und das Schicksal nordafrikanischer Juden im Holocaust

0
Juden aus Tunis auf dem Weg zur Zwangsarbeit (Originale Fotounterschrift: „Juden müssen arbeiten – ohne Ausnahme werden alle männlichen Juden von Tunis zur Arbeitsleistung herangezogen.“) Foto Lüken, Dezember 1942 Quelle: Yad Vashem Fotoarchiv
Israel wird in Zukunft das Thema der Verfolgung des nordafrikanischen Judentums unter den Nazis als Teil des obligatorischen Geschichtslehrplans an Gymnasien aufnehmen. Der Unterricht zum...

Die Manifestation des Antisemitismus in der arabischen Welt

1
Der Grossmufti von Jerusalem bei den bosnischen Freiwilligen der Waffen-SS. Foto Deutsches Bundesarchiv
Kürzlich äusserte sich Mahmoud Al-Habbash, welcher der Berater für religiöse Angelegenheiten und islamische Beziehungen unter dem Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmud Abbas, ist, positiv...

Der 20. Juli und der Holocaust

0
Foto Bundesarchiv, Bild 146-1972-025-10 / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5482661
Der gescheiterte Putschversuch des 20. Juli 1944 ist bis heute umstritten. Aber gleichgültig wie und warum er kritisiert wird, dient dieser Versuch des Claus...

Muslimbruderschaft, Hamas: Kein Frieden, solange Israel existiert

5
Hamas Vertreter Ismail Haniyeh. Foto Abed Rahim Khatib/Flash 90
Israels arabische Nachbarn versuchen zunehmend, das Kriegsbeil nach Jahrzehnten eines formellen Zustandes des Krieges zu begraben, nicht aber die Muslimbruderschaft.   von John Rossomando Bahrain ist...

Es ist nicht erstaunlich, dass der Judenhass in Westeuropa zunimmt

3
Französische Soldaten bewachen den Eingang zu einer Pariser Synagoge. Foto Serge Attal / Flash 90
Warum erklären so viele der Enkelkinder von Nazis und Nazikollaborateuren, die uns den Holocaust gebracht hatten, den Juden erneut den Krieg? Warum erleben wir...

Rezension: Schweiz – Israel, Belastete Vergangenheit, hoffnungsvolle Zukunft?

0
Wie neutral kann ein Staat sein? Für Matthias Winkler ist die Schweiz ein Land, welches von Gott über die Massen gesegnet ist. Doch man...

Mehr als 13 Millionen Dokumente von Holocaust-Opfern online

0
Foto Arolsen Archives International Center on Nazi Persecution.
Der Internationale Suchdienst in Deutschland (ITS) hat 13 Millionen Dokumente aus NS-Konzentrationslagern mit Informationen über mehr als 2,2 Millionen Menschen online veröffentlicht.   Die Initiative, das...