SCHLAGWORTE: Judenfeindlichkeit

UNO-Diplomaten und der Antisemitismus

Symbolbild. Foto Jaurocks, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=69917851
Der globale Antisemitismus lässt sich am besten an der Generalversammlung der Vereinten Nationen beobachten. Hochrangige Diplomaten vieler Demokratien beteiligen sich aktiv an diesen wichtigen...

Britische Labour-Partei: Noch hunderte von Antisemitismus-Fällen zu untersuchen

Foto Sophie Brown, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=71320028
Ein brisanter Bericht in der Sunday Times zeigt, dass die britische Labour-Partei unter der Führung von Jeremy Corbyn es versäumt hat, hunderte von Fällen...

Warum ist der europäische Antisemitismus auf dem Vormarsch?

Die Community Security Trust arbeitet eng mit der Polizei zusammen. Foto Community Security Trust
Man fragt mich oft, warum der europäische Antisemitismus immer mehr zunimmt. In den Medien wird von einer Zunahme von Vorfällen in verschiedenen bedeutenden Ländern...

Die EU kann den Antisemitismus nicht wirksam bekämpfen

Anti-Israel Proteste in Spanien. Foto Fermín R.F. - Protesta Palestinos, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6208973
Seit Beginn dieses Jahrhunderts hat der Antisemitismus in vielen EU-Ländern explosionsartig zugenommen. Gelegentlich erwähnen die europäischen Staats- und Regierungschefs, dass es sich um ein...

Antisemitismusbericht für die Deutschschweiz: Handlungsbedarf bei Hate Speech

Symbolbild. Foto Mabel Amber
Der Schweizerische Israelitische Gemeindebund SIG und die Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus GRA veröffentlichen heute den Antisemitismusbericht 2018 für die Deutschschweiz. Dieser zeigt, dass...

Norwegens Generalstaatsanwalt: „F*cking Jews“ ist legitime Kritik an Israel

Screenshot Kaveh - The man / Youtube
Norwegens Generalstaatsanwalt entschied am Dienstag, dass ein norwegischer Rapper, der während eines multikulturellen Festivals in Oslo "F*cking Jews" sagte, sich nicht an antisemitischer Hassrede...

Fehlende Auseinandersetzung von Schulen in Deutschland mit gegenwärtigem Judenhass

Symbolbild. Foto Tamar_Tal / Pixabay
Ein wissenschaftliches Gutachten stellt geringes Problembewusstsein und Engagement in der Antisemitismusbekämpfung bei schulischen Akteuren und Bundesländern fest.   Prof. Dr. Samuel Salzborn vom Zentrum für Antisemitismusforschung...

Judenhass und falsche Frontstellungen

Unbekannte haben am 2. März 2019 in Strassburg ein Denkmal beschädigt, das an die im Jahr 1940 von den Nazis zerstörte Synagoge erinnerte. Foto Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - cc-by-sa-4.0, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=77034507
Viele Juden, die in der Diaspora leben, solidarisieren sich seit Jahrzehnten mit dort attackierten Minderheiten. Umgekehrt konnten sich Juden der Solidarität vieler Minderheiten leider...

Die niederländischen Grünen unterstützen einen Boykott Israels

Foto Judith Sargentini / twitter.com/judithineuropa
Die Partei GroenLinks (Grün-Links), die 14 von 150 Sitzen im niederländischen Parlament hat, ist die erste politische Mainstream-Bewegung der Niederlande, die einen Boykott Israels...

Moderner Antisemitismus

Foto Takver - originally posted to Flickr as Melbourne Gaza protest: Zionist Criminals, End the Palestine Holocaust, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5797044
Der Staat Israel wurde im Jahr 1948 gegründet und ist und bleibt die nationale Heimstätte der Juden. Seine geographische Lage im Nahen Osten wurde...