SCHLAGWORTE: Bassam Tawil

Warum wollen die palästinensischen Führer ihrem Volk nicht helfen?

Die Grenze zwischen Israel und dem Gazastreifen bleibt offen für die Lieferung von Nahrungsmitteln sowie humanitärer und medizinischer Hilfe nach Gaza. Foto Cogat
Seit Jahren klagt die palästinensische Führung, der Gazastreifen befinde sich „am Rande einer humanitären Katastrophe“. Wieder und wieder drohten sie, wenn die Welt den...

Palästinensische Sicherheitsbeamte schlagen Journalistinnen; Welt „hat nichts gesehen“

Ein Polizist der Palästinensischen Autonomiebehörde erhebt seinen Schlagstock, als er sich Majdoleen Hassona in Tulkarem nähert. Foto Mohamad Kheiry/Facebook Video Screenshot
Während Protesten im Westjordanland wurden kürzlich zwei palästinensische Journalistinnen geschlagen. Die beiden Frauen, Lara Kan‘an und Majdoleen Hassona, wurden von Sicherheitsbeamten der Palästinensischen Autonomiebehörde...

Was Prinz William in Ramallah nicht gesehen hat

Symbolbild. Foto Foreign and Commonwealth Office - United for Wildlife Transport Taskforce Meeting, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=63820338
Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, hatte dem britischen Prinzen William bei einem Treffen am 27. Juni in Ramallah ein paar interessante Neuigkeiten...

Palästinenser: Der einzig akzeptable Friedensplan

In den letzten sechs Monaten haben sich Mahmoud Abbas und seine Vertrauten nicht nur geweigert, irgendeinen Vertreter der US-Regierung zu treffen, sondern führen auch eine Schmutz- und Hasskampagne gegen Präsident Trump und hochrangige Vertreter der Regierung. Im Foto: Die US-Gesandten Jason Greenblatt (links) und Jared Kushner (Mitte) sprechen am 22. Juni 2017 in Ramallah mit Abbas (rechts). Bei dem Treffen lehnte Abbas ihre Forderung ab, die Zahlungen an Terroristen und deren Familien zu stoppen. Foto U.S. Consulate General Jerusalem.
Den Plan für Frieden im Nahen Osten von US-Präsident Donald Trump haben die Palästinenser nie gesehen. Die Palästinenser wissen nichts über den Plan, der...

Pro-palästinensische Menschenrechtsorganisationen betrügen Palästinenser und Menschenrechte

Im Laufe der vergangenen vierzehn Jahre kamen Dutzende Anklagen von Arabern, die aus den palästinensischen Autonomiegebieten geflohen waren und in Israel Zuflucht fanden, vor...

25 Mythen über Israel aus einer linken, arabischen Perspektive widerlegt

Jeremy Corbyn an der Spitze einer antiisraelischen Demonstration im Juli 2014. Foto RonF/Flickr, CC BY 2.0
Arabische und linke Feinde Israels erheben immer wieder eine Reihe von Anschuldigungen, die sie wiederholen, als wären es Tatsachen. Im Folgenden werde ich diese...

Die „Pressestelle“ der Hamas und die Wahrheit

Palästinenser in Gaza versuchen, einen Teil des Grenzzauns mit Israel zu durchbrechen, 30. März 2018. Foto Screenshot Ateya Bahar/Youtube.
Drei Wochen nach Beginn der Massendemonstrationen entlang der Grenze zwischen dem Gazastreifen und Israel, die im Zuge des sogenannten „Marschs der Rückkehr“ abgehalten werden,...

Der neue palästinensische Dschihad zur Zerstörung Israels

Kundgebung des islamischen Dschihad in Palästina 2017. Foto Safa / Twitter
Der Palästinensische Islamische Dschihad (PIJ) ist nach der Hamas die zweitgrösste Terrororganisation im Gazastreifen. Ebenso wie die Hamas erkennt auch der PIJ Israels Existenzberechtigung...

Israel – Eine einzige grosse Siedlung

Tel Aviv. Foto Ilan Costica, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12219541
Ismail Radwan ist zweifellos ein Terrorist. Aber anders als andere palästinensische Führer und Sprecher ist er wenigstens ehrlich. Zu einer Zeit, da die meisten...

Palästinenser: Kein Unterschied zwischen Fatah und Hamas

Fatah Jubiläum im Dezember 2017. Foto Screenshot Youtube
Gibt es einen Unterschied zwischen der „gemässigten“ Fatah-Fraktion unter der Führung von Mahmoud Abbas und der Hamas?   von Bassam Tawil Die Fatah, die von den Europäern...

Videos