Schlagworte Hilfswerk der Evangelischen Kirchen der Schweiz

Hilfswerk der Evangelischen Kirchen der Schweiz

Offener Brief der Reformierten Kirche Bern-Jura-Solothurn an Professor Stegemann

Der Rat des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbunds (SEK), das Hilfswerk Evangelischer Kirchen Schweiz (HEKS) und die Reformierten Medien haben einen Brief erhalten, der von den...

Der HEKS’sche Partner Zochrot

Das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz (HEKS) ist in die Kritik geraten, weil es die israelische NGO „Zochrot“ mitfinanziert. Zochrot ist bekannt für ihre...

Offener Brief an den Rat des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes (SEK) in Sachen HEKS

Sehr geehrter Herr Präsident, verehrte Mitglieder des Rates des SEK Wer die Webseite vom „Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz“ (HEKS) aufruft und die Seite „Kampagnen“...

HEKS geht auf Reisen

Liebes HEKS, Vor zwei Wochen sind Sie von Ihrer Palästina/Israel-Reise zurückgekehrt. Laut Reiseprogramm waren Treffen mit verschiedenen NGOs und Bürgergruppen geplant, die im Westjordanland und...

Sorgen eines „ älteren Bruders“

Einige evangelische und römisch-katholische Landeskirchen haben sich sehr eindeutig durch manche ihrer Positionierungen und ihr Handeln zu einer pointiert anti-israelischen Haltung entschieden und den...

Migros‘ Versteckspiel

Nach Migros' angekündigter Warendeklaration und der darauffolgenden hitzigen Debatte zum Thema, folgte ein Interview mit Migros-CEO Herbert Bolliger im jüdischen Wochenmagazin Tachles (23/2012). Wer...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Israel testet Desinfektionstunnel für öffentliche Räume

Ein Hygienetunnel, der die ankommenden Besucher mit einer Desinfektionslösung benebelt, wird zur Zeit im Bloomfield-Stadion in Tel Aviv erprobt. von Naama Barak In einer...

UNRWA: Das Elend geht weiter

Das Palästinenser-Flüchtlingshilfswerk UNRWA hat einen neuen Generalsekretär, der Schweizer ist wie sein Vorgänger. Dass sich bei der Einrichtung, die aus vielen Gründen...

Persönliche Daten von Hunderten Israelis durch Hacker online veröffentlicht

Hacker haben kürzlich die Kreditkartendaten und Telefonnummern von mehreren Hundert Israelischen Bürgern veröffentlicht, berichteten israelische Medien am Dienstag. Die Informationen, die von der...

Ein Friedensvertrag ist keine Lizenz zur Erpressung

Jahrelang haben Ägypten und Jordanien ihre Friedensverträge mit Israel als Erpressungsinstrument ausgenutzt, um Israel an der Verfolgung seiner sicherheitspolitischen sowie inneren Interessen...