SCHLAGWORTE: Libanon

Warum Palästinenser aus dem Libanon flüchten

Das Flüchtlingslager Bourj el-Barajneh im Libanon. Foto Al Jazeera English - P1020710, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17498700
Die Palästinenser scheinen die Apartheid und die diskriminierenden Gesetze, denen sie im Libanon in den letzten Jahrzehnten ausgesetzt waren, endgültig satt zu haben. Sie...

Iran nähert sich seinem Ziel: „Israel von der Landkarte tilgen“

Der stellvertretende Kommandant der Islamischen Revolutionsgarde (IRGC) des Iran, Hossein Salami, hat Israel kürzlich im iranischen TV-Kanal 2 bedroht. Foto MEMRI /Screenshot
Die militärischen Aktivitäten des Iran und die klaren öffentlichen Drohungen zur Vernichtung Israels nehmen in ihrer Häufigkeit und Intensität weiter zu. Diese Schritte schüren nicht...

Islamic Relief und Katar in tunesische Untersuchungen über Terrorismusfinanzierung verwickelt

Symbolbild. Foto Screenshot Youtube
Wie ein offenbar von der Tunesischen Kommission für Finanzanalyse (CTAF) herausgegebener Bericht enthüllt, wird gegen einen prominenten Führer der Organisation Islamic Relief ermittelt. Islamic...

Herausforderungen für den neuen IDF-Stabschef

Der neue IDF-Stabschef Aviv Kochavi an der Kotel am 15. Januar 2019. Foto Yonatan Sindel/Flash90
Die wichtigste Rolle eines jeden Stabschefs der israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) und damit auch die von Generalstabschef Aviv Kochavi, ist es die Armee auf einen...

Ehemaliger Nachrichtendienst-Chef: Die grösste Gefahr für Israel ist ein Krieg im...

Amos Yadlin. Foto Kobi Richter/TPS
"Die grösste Bedrohung, der wir zur Zeit ausgesetzt sind ist nicht ein dritter Libanonkrieg, sondern ein erster Krieg im Norden, ein gleichzeitiger Konflikt mit...

IDF-Chef: Die Hisbollah plante ein massiven Angriff

IDF-Chef Gadi Eizenkot am 4. Dezember 2018 während einer Pressekonferenz am Hauptsitz des Verteidigungsministeriums in Tel Aviv. Foto Noam Revkin Fenton/Flash90
Einen Monat, nachdem die israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) eine Operation zur Lokalisierung und Zerstörung der aus dem Libanon kommenden unterirdischen Angriffstunnel gestartet hat, sagte Israels...

Netflix fügt neue israelische Inhalte hinzu

When Heroes Fly. Foto Nitai Netzer/Keshet International.
"When Heroes Fly", "Shtisel" und weitere Produktionen sind jetzt mit Untertiteln für Nutzer auf der ganzen Welt verfügbar. Laut der Jerusalem Post hat Netflix...

Auf einen Sieg zu drängen ist der einzige Weg, den Konflikt...

Premierminister Benjamin Netanyahu (rechts) und der ehemalige Verteidigungsminister Avigdor Liberman im Mai 2016. Foto Yonatan Sindel/FLASH90
Liberman und Bennett ist es nicht gelungen, ein neues Paradigma für den Umgang mit der Hamas durchzusetzen. Aber mehr und mehr Menschen in Israel...

Die Palästinenser, über die niemand spricht

Die 3.903 Palästinenser, die in den letzten sieben Jahren in Syrien getötet wurden, sind für westliche Journalisten und ihre Redakteure nicht von Interesse. Palästinensische Männer sitzen inmitten der Trümmer im Flüchtlingslager Yarmouk, Syrien. Foto UNRWA
Zuerst die „gute“ Nachricht: Im Oktober wurden nur fünf der in Syrien lebenden Palästinenser für tot erklärt. Die in London ansässige Aktionsgruppe für Palästinenser...

„Der neu-deutsche Antisemit“ – Gehören Juden heute zu Deutschland?

Foto Heinrich-Böll-Stiftung - Flickr: Arye Sharuz Shalicar (Deutschland/Israel), CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19444819
Ist Antisemitismus wirklich nur ein Problem der „Rechten“? Laut Bundeskriminalamt "Politisch Motivierte Kriminalität" (PMK) wurden im Berichtsjahr 2016 bundesweit 1468 antisemitische Straftaten begangen. 1381...