SCHLAGWORTE: Diskriminierung

Kulturboykott – Die Bigotterie unserer Zeit

Die Leserbriefseite der britischen Tageszeitung The Guardian füllen regelmässig Briefe, die von mehreren Leuten mit "korrekter Denkweise" gemeinsam unterzeichnet sind – Leuten, die glauben,...

Antiisraelische Hetze in den Niederlanden breitet sich weiter aus

Vor ein paar Wochen erhielt eine Geschichte zu den Niederlanden internationale Aufmerksamkeit: Die Holocaust- und Rentenzahlung einer sehr alten niederländischen Bürgerin wurde von den...

UN: Israel trägt Schuld an häusliche Gewalt palästinensischer Männer

In ihrem neuesten Bericht für den UN-Menschenrechtsrat lässt Navi Pillay, UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, die abenteuerliche Beschuldigung wieder aufleben, die eine Kollegin 2005 bereits erhoben...

Das Dilemma der arabischen Bürger Israels

Die israelischen Araber, 20 % der Bevölkerung des jüdischen Staates, also etwa 1,2 Millionen Menschen, stehen zunehmend vor unerträglichen Herausforderungen. Die dramatischen Entwicklungen in...

Die Crux mit der Sprachregelung

Maurus Candrian hat seinen Job verloren. Am 25. März 2013 informierte das Baudepartement des Kantons St. Gallen in einem Communiqué, man trenne sich „einvernehmlich“...

Von Erbkrankheiten und Krankenwagen

Man hat sich mittlerweile fast daran gewöhnt, dass für einige Medien Israel grundsätzlich die Schuld an allen Missständen in der palästinensischen Gesellschaft trägt. Eines...

Saudi Arabien: Women2Drive intensivieren Tonus

Manal al-Sharaif ist eine saudische Frauenrechtlerin, die am besten bekannt ist für ihre Rolle in der Kampagne Women2Drive. Nachdem sie im Mai 2011 ein...

Libanon: Nein zu sexueller Belästigung

video
Im Libanon ist sexuelle Belästigung von jungen Frauen noch immer weit verbreitet. Mit ihrer Kampagne unter dem Titel "Salwas Abenteuer" wollen fünf junge Feministinnen...