SCHLAGWORTE: Apartheid

Spanisches Gericht: BDS ist verfassungswidrig und diskriminierend

3
Unter Berufung auf die Antidiskriminierungsgesetzgebung sprach das spanische Verfassungsgericht die Empfehlung aus, den Antrag einer lokalen Verwaltung, der den Boykott Israels forderte, abzulehnen. Das Ministerio...

Die christliche Minderheit Israels

0
Letztes Jahr hat Israel die christliche Minderheit der „Aramäer“ als eigenständige nationale Bevölkerungsgruppe innerhalb seiner Grenzen anerkannt; ein Akt, den keine arabische oder muslimische...

Eine fatale Ausgrenzung von Fakten

3
In einem ansonsten sehr guten Meinungsartikel hat NZZ-Korrespondent Ulrich Schmid unter „Israels fatale Ausgrenzung“ in einem kurzen Abschnitt Fakten verdreht und nicht gekennzeichnete parteiische...

Muslimische Frau verströmt Liebe für „zauberhaftes“ Israel

0
Farhana Rahman, eine junge Muslima aus New York, die bei einem israelischen Mobile-App-Startup namens Zula beschäftigt ist, postete kürzlich auf Facebook einen Status voll...

Das KaDeWe ringt mit seiner Geschichte

0
Man muss es noch einmal deutlich aussprechen: Der unsägliche Beschluss der EU-Kommission, dass künftig Erzeugnisse israelischer Firmen, die ihren Standort im Westjordanland, in Ostjerusalem...

Gegen BDS argumentieren – und gewinnen

0
Als ich eingeladen wurde, bei der Oxford Union einen befürwortenden Vortrag zum Diskussionsthema „Is BDS Wrong?“ (Ist BDS falsch?) zu halten, hatte ich die...

EU hilft Israel-Boykotteuren

1
Die Verordnung der Europäischen Union, israelische Waren aus den umstrittenen Gebieten fortan besonders zu kennzeichnen, spielt der Boykottbewegung in die Karten. Ihre Folgen werden...

Als die Vereinten Nationen zum Lynchmob wurden

0
Am 10. November 1975 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die berüchtigte Resolution 3379 mit dem Titel „Beseitigung aller Formen der Rassendiskriminierung“ – besser...

Die Rückkehr des klassischen antisemitischen Leitmotivs

1
Während der zweiten Intifada klagte Amnesty International Israel wegen „Kriegsverbrechen" in Jenin an (was sich später als völlig falsche Anschuldigung erwies). von Giulio Meotti Im Jahr...

Basler Zeitung: Schweiz finanziert radikale Organisationen

1
Laut der Basler Zeitung (BaZ), finanziert die neutrale Schweiz im Nahen Osten Organisationen, die einseitig Israel und die Juden für den seit Jahrzehnten dauernden...