SCHLAGWORTE: Apartheid

Studie: Fördern der Ökumenische Rat der Kirchen und EAPPI antiisraelische Hetze?

Symbolbild. EAPPI Freiwillige demonstrieren in Jerusalem. Foto TPS
Laut einem neuen Bericht des Forschungsinstituts NGO Monitor bildet der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) Freiwillige aus um den Boykott Israels zu fördern und...

„Dem Zionismus das Rückgrat brechen“: Ein Abend im Zürcher „Kosmos“ (ohne...

Foto Screenshot Youtube / Kosmos-Kultur AG
73 Jahre nach der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sollte die Palästinenserin Manal Tamimi, die öffentlich zum Judenmord aufruft, in Zürich über Israel...

Die NGOs und Geldgeber hinter der BDS-Politik von Airbnb

Aufruhr während eines Interviews mit Ashton Kutcher bei den Airbnb Open in Los Angeles am 19. November 2016. Foto Screenshot Youtube.
Am 19. November veröffentlichte Airbnb eine Pressemitteilung, in der das Unternehmen ankündigte, es werde „Angebote“ aus „israelischen Siedlungen in der besetzten West Bank“ „entfernen“....

Die älteste Bigotterie: Antisemitismus in Irland

Irland verfügt über eine lange und tragische Geschichte, was die älteste Form der Bigotterie und des Rassismus anbetrifft. Die erste urkundliche Erwähnung findet sich...

Shawan Jabarin oder Dr. Jekyll und Mr. Hyde zu Gast in...

Shawan Jabarin Generaldirektor "Al-Haq Center for International Law". Foto Youtube / Al-Haq.
In Bern soll am Donnerstag (25. Oktober 2018, Anm. d. Red.) Shawan Jabarin, Chef der palästinensischen Organisation Al-Haq, in einer Einrichtung der katholischen Kirche...

Antisemitische Boykottbewegung: „BDS Schweiz“ Hand in Hand mit Linksextremisten

1. Mai Kundgebung der RJZ. "Von Zürich über Palästina bis Rojava" heisst es auf dem Front-Transparent. Foto RJZ / Facebook
Unter Vorspiegelung falscher Tatsachen haben Vertreter der Israel-Boykott Bewegung BDS Schweiz gemeinsam mit linksextremistischen Gruppierungen versucht, einen Raum in einem der Stadt-Zürcher Gemeinschaftszentren (GZ)...

Israels Nationalstaatsgesetz und palästinensische Lügen

Foto Sarah Tzinieris - Flickr: Palestinian Legislative Council (Palestinian parliament), Ramallah, West Bank, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32468284
Seit Wochen erheben die Palästinenser und ihre Anführer ihre Stimmen lautstark gegen das neue Nationalstaatsgesetz Israels, das den Charakter des Staates Israel als den...

Die tägliche Provokation – Martin Schulz (SPD) bei Anne Will

Martin Schulz auf dem SPD Bundesparteitag am 25. Juni 2017 in Dortmund. Foto Olaf Kosinsky, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=61426459
In der ARD-Talkshow „Anne Will“ vom 16. September war auch Martin Schulz (SPD, Mitglied des Bundestages) zu Gast.   von Gerd Buurmann Zum Thema Antisemitismus erklärte der...

Die neue Definition des Antisemitismus durch die britische Labour-Partei

Jeremy Corbyn spricht an einer Kundgebung beim Trafalgar Square am 27. Februar 2016. Foto CC0 1.0 Universal (CC0 1.0) Public Domain Dedication / Garry Knight, Flickr.com
Grossbritanniens Labour-Partei, die weiterhin der wichtigste Rivale der derzeitigen konservativen Regierung im Kampf um die Macht ist, tut sich schwer, das Image abzuschütteln, eine...

Israels Nationalstaatsgesetz: Was soll die Aufregung?

Blick auf eine Plenumssitzung in der Aula der Knesset am 2. Juli 2018. Foto Flash90
Das israelische Grundgesetz zum jüdischen Nationalstaat, auch bezeichnet als Nationalstaatsgesetz, wurde am 19. Juli 2018 nach achtstündiger Debatte mit 62 Stimmen bei 55 Gegenstimmen...