SCHLAGWORTE: Vereinte Nationen

UNESCO: Assad weiterhin Menschenrechtsrichter

Wem die eigene Regierung das Recht auf Redefreiheit, Meinung, Denken, Gewissen, Versammlung und Koalition verwehrt und dagegen verstösst, kann beim Menschenrechtskomitee der UNESCO Beschwerde...

Iwan im Auge des Sturms

Ein kahler Hügel mit dem Namen „E1“ hat weltweiten Wirbel und präzedenzlos scharfe Kritik gegen Israel ausgelöst, nachdem Ministerpräsident Benjamin Netanjahu den Bau von...

Der Iran würde rote Linien ernst nehmen

Jüngst sind rote Linien zum dominierenden Thema, sowohl bildlich als auch wörtlich, in der Diskussion einer Iran-Politik geworden. Während Netanyahu so deutlich wie möglich...

UN: israelisch-palästinensische Divergenz

In ihren Reden vor der UN-Generalversammlung haben der palästinensische Präsident Mahmud Abbas und der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu aneinander vorbeigesprochen und kaum dieselben Themen...

UNESCO: Spiel mit dem Weltkulturerbe

UNESCO, die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur, hat es sich zur Aufgabe gemacht, „Frieden im Bewusstsein von Männern und Frauen...

UN-Reaktion auf Terroranschlag in Bulgarien

Bei dem Terror-Anschlag am 18. Juli 2012 auf einen Bus mit israelischen Touristen am bulgarischen Flughafen Burgas wurden sieben Personen  getötet, mindestens 30 weitere...

UN: Verlängerung für Navi Pillay – ohne Leistungsbeurteilung

Am 14. Mai kündigte UN-Generalsekretär Ban Ki-moon an, dass er die Verlängerung der Amtszeit der UN Hohen Kommissarin für Menschenrechte Navi Pillay unterstütze. Eine...