SCHLAGWORTE: Palästinensische Autonomiegebiete

PA: „Keine Treffen mit Juden oder Israelis“

„Wir bestätigen das Meeting nur unter der Bedingung, dass keine Juden daran teilnehmen werden.“ Diese Aussage wird man heute wahrscheinlich öfters zu hören bekommen,...

Wenn Bilder lügen

Bilder sind mächtig. Sie rufen Emotionen hervor und bewegen die Gemüter. Die gilt nicht zuletzt für bildliche Darstellung von Konflikten. Wem etwa wäre das...

UNRWA gegen die Wiedereingliederung

Das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) hat seit den 1960er-Jahren der Wiedereingliederung palästinensischer Flüchtlinge in ihren arabischen Aufnahmeländern entgegengewirkt...

Das Jubiläumslogo der Fatah

Nachdem die UN-Generalversammlung „Palästina“ den Beobachterstatus als Nicht-Mitgliedstaat zuerkannt hat, veröffentlichte Al-Hayat al-Jadida, das offizielle Sprachrohr der Palästinensischen Autonomiebehörde PA, nun das offizielle Logo...

Iwan im Auge des Sturms

Ein kahler Hügel mit dem Namen „E1“ hat weltweiten Wirbel und präzedenzlos scharfe Kritik gegen Israel ausgelöst, nachdem Ministerpräsident Benjamin Netanjahu den Bau von...

Beobachtungen zum Beobachterstatus

Am vergangenen Donnerstag wurde Palästina in der UN-Generalversammlung der Beobachterstatus als Nicht-Mitgliedsstaat zuerkannt – das ist genauso kompliziert wie es sich anhört. Ein Jahr...

Mit der Wirtschaft zu zwei Staaten

London – Am 10. September demonstrierten Palästinenser gegen die zunehmende Verschlechterung der wirtschaftlichen Bedingungen im Westjordanland und prangerten die Kostenlawine für Benzin und die...

Keine weitere Staatsgründung in Basel

Sari Nusseibeh gehört vermutlich zu den interessantesten und kontroversesten palästinensischen Intellektuellen. Er war massgeblich an der ersten Intifada beteiligt und wurde während des 1....

Ein palästinensischer Journalist, ein israelischer Präsident und eine gemeinsame Zukunft

Ramallah, Westjordanland – Als Teil einer Gruppe palästinensischer Journalisten machte ich mich an einem heissen Tag auf den Weg nach Jerusalem und überquerte mit...

Stirbt die palästinensische Nationalbewegung?

Starke Argumente sprechen dafür, dass die von der Fatah angeführte palästinensische Nationalbewegung, wie wir sie seit den späten 1960er Jahren kennen, von der Bildfläche...