Israel beginnt zweite Phase der Aufhebung des Lockdown

Lesezeit: 2 Minuten

Israel hat damit begonnen, die Einschränkungen wegen des Coronavirus für öffentliche Aktivitäten aufzuheben, da sich die Zahl der neuen Fälle weiter verringert.

Eine halbe Million Schüler der Klassen eins bis vier sind gestern nach eineinhalbmonatiger Pause in die Schule zurückgekehrt. Die Kinder werden in Gruppen von bis zu 20 Schülern eingeteilt und müssen während des Unterrichts und der Pause Masken tragen.

Bed & Breakfast, Friseursalons, Schönheitssalons und Fahrlehrer durften gestern wieder öffnen, ebenso wie Naturschutzgebiete und Nationalparks für die Öffentlichkeit. Auch Synagogen wurden wieder eröffnet, vorausgesetzt, dass sich nicht mehr als zehn Personen drinnen und nicht mehr als 20 Personen draussen versammeln. Auch Hochzeiten und andere Feierlichkeiten sind nun unter ähnlichen Einschränkungen wieder erlaubt.

Wie das israelische Gesundheitsministerium heute Morgen mitteilte, gab es im Laufe des Sonntags 676 neue Fälle, dies bei 21’115 Tests, was einer Positivitätsrate von 3,1 Prozent entspricht. Derzeit befinden sich 372 Covid-19 Patienten in einem kritischen Gesundheitszustand, 170 von ihnen müssen an einem Beatmungsgerät behandelt werden.

Klinische Versuche mit Coronavirus-Impfstoff

Ausserdem begannen gestern klinische Versuche mit einem Coronavirus-Impfstoff an menschlichen Patienten. Der Impfstoff wurde vom israelischen Institut für biologische Forschung entwickelt, und die Studie wird an 80 Freiwilligen durchgeführt.

Nach der ersten Phase wird die Coronavirus-Impfstoffstudie im Dezember auf 960 Personen ausgeweitet. Sollten diese Versuche erfolgreich verlaufen, ist für April/Mai eine dritte Phase mit 30.000 Freiwilligen vorgesehen. Die dritte Phase wird auch im Ausland stattfinden, in einem Land mit einer hohen Coronavirus-Infektionsrate. Wenn alles gut geht, könnte der Impfstoff laut dem Gesundheitsministerium bis Ende nächsten Sommers zur Verfügung stehen.

Am Sonntag gab das Gesundheitsministerium bekannt, dass Israel zum ersten Mal seit dem 2. Juli weniger als 10.000 aktive Coronavirus-Fälle hat. Seit Beginn der Pandemie sind 2.554 Menschen gestorben.

Artikel zum Thema

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Stay Connected

5,408FansGefällt mir
214NachfolgerFolgen
1,304NachfolgerFolgen

NEU

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat: Unterstützen Sie uns. Danke!