Schlagworte Synagoge

Synagoge

Jason Greenblatt: „Die Anwendung israelischen Rechts im Westjordanland ist nicht illegal“

Am Freitag wurde in einer israelischen Zeitung ein Kommentar von Yousef al-Otaiba, Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate in den Vereinigten Staaten, veröffentlicht....

Belgien will bewaffneten Schutz für Antwerpener Synagogen aufheben

Der Plan, der noch nicht finalisiert ist, würde bedeuten, dass Antwerpens Synagogen nicht länger von Soldaten bewacht würden. Die Umstrukturierung steht im...

Judenhetze ist kein Fastenopfer

Für Christen sollte die Fastenzeit eine Zeit der Selbstbetrachtung, der Gewissensprüfung und Umkehr sein. Bei Christen, denen es scheinbar schwerfällt, mit dem...

Ich bin in Tel Aviv und das Meer ist „gesperrt“

Die einzige legitime Ausrede, um jetzt von zu Hause wegzugehen, ist der Kauf von Lebensmitteln oder Medikamenten. Ich plane meine wöchentliche Fahrt...

Die andere Epidemie – Antisemitische Verschwörungstheorien und der kurze Weg zur Gewalt

Wie der Antisemitismusbericht 2019 des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebundes SIG festgestellt hat, sind Verschwörungstheorien die verbreitetste Form des Antisemitismus in der Schweiz. Gemäss...

Neue Formen des alten Hasses: Kampf gegen Assads Antisemitismus in Deutschland

Angesichts des internationalen Holocaust-Gedenktags, bei dem dieses Jahr des 75. Jahrestags der Befreiung von Auschwitz gedacht wurde, sollte die deutsche Öffentlichkeit sich...

Wie der Anschlag auf das jüdische Altersheim in München vor 50 Jahren in Vergessenheit geraten konnte

Es ist einer der schwersten Angriffe auf die jüdische Gemeinschaft seit 1945: Der bis heute nicht aufgeklärte Anschlag von 1970 in München...

Könnte das jüdische Leben in Europa nach 1500 Jahren bald zu Ende sein?

Der verstorbene Historiker Robert S. Wistrich, der damalige Leiter des Vidal Sassoon International Center für Antisemitismusstudien an der Hebräischen Universität von Jerusalem,...

Stuttgart: 800 Juden und Christen gegen das Vergessen

Rund 800 Menschen haben in Stuttgart der sechs Millionen jüdischen Opfer des Holocaust und der Überlebenden gedacht. Mit einer Kranzniederlegung an der...

Neonazis in Finnland leugnen Holocaust und verbrennen israelische Flagge

Während die Staats- und Regierungschefs der Welt den Holocaust-Gedenktag und die Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren begingen, ermittelte die finnische Polizei...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Antisemitismus und Verfassungsfeindlichkeit: Eng miteinander verbunden

Das Landesamt für Verfassungsschutz des Bundeslandes Berlin hat eine Broschüre zu „Antisemitismus in verfassungsfeindlichen Ideologien und Bestrebungen“ vorgelegt. Der Antisemitismus ist in...

Germania: casi salienti di antisemitismo nel passato decennio

È difficile tenere traccia dei principali atti antisemiti in quei Paesi europei dove l'odio è smisurato. Per quanto riguarda la Germania, ad...

Vor 100 Jahren begann das britische Mandat

Am 30. Juni 1920, vor 100 Jahren, ging Herbert Samuel in Palästina an Land, um als britischer Hochkommissar das ihm zugeteilte Mandat...

Hamas und Fatah Pressekonferenz: Was steckt dahinter?

Die rivalisierenden palästinensischen Fraktionen Fatah und die in Gaza ansässige Hamas hielten in Ramallah eine äusserst seltene gemeinsame Pressekonferenz ab, um gegen...