SCHLAGWORTE: Synagoge

Ich bin in Tel Aviv und das Meer ist „gesperrt“

0
Leere Promenade in Tel Aviv am 27. März 2020. Foto Kobi Richter/TPS
Die einzige legitime Ausrede, um jetzt von zu Hause wegzugehen, ist der Kauf von Lebensmitteln oder Medikamenten. Ich plane meine wöchentliche Fahrt...

Die andere Epidemie – Antisemitische Verschwörungstheorien und der kurze Weg zur...

0
Dresden - Nach Attentat in Halle: Verstärkte Sicherheitsvorkehrungen an Dresdner Synagoge. Foto imago images / xcitepress
Wie der Antisemitismusbericht 2019 des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebundes SIG festgestellt hat, sind Verschwörungstheorien die verbreitetste Form des Antisemitismus in der Schweiz. Gemäss...

Neue Formen des alten Hasses: Kampf gegen Assads Antisemitismus in Deutschland

2
Symbolbild. Ankunft von Flüchtlingen von der deutsch/österreichischen Grenze mit einem Sonderzug der Deutschen Bahn im Bahnhof des Kölner-Bonn-Flughafen im September 2015. Foto © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=43745964
Angesichts des internationalen Holocaust-Gedenktags, bei dem dieses Jahr des 75. Jahrestags der Befreiung von Auschwitz gedacht wurde, sollte die deutsche Öffentlichkeit sich...

Wie der Anschlag auf das jüdische Altersheim in München vor 50...

1
Am 13. Februar 1970 brannte in München eine jüdisches Altenheim. Es war ein Anschlag. Sieben Hausbewohner starben, zwei davon waren Überlebende des NS-Terrors. Bis heute gilt die Tat als nicht aufgeklärt. Foto Screenshot Youtube / Bayerischer Rundfunk
Es ist einer der schwersten Angriffe auf die jüdische Gemeinschaft seit 1945: Der bis heute nicht aufgeklärte Anschlag von 1970 in München...

Könnte das jüdische Leben in Europa nach 1500 Jahren bald zu...

1
Die umgekippte Stele der ehemaligen Synagoge von Strassburg. 2. März 2019. Foto Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - cc-by-sa-4.0, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=77034507
Der verstorbene Historiker Robert S. Wistrich, der damalige Leiter des Vidal Sassoon International Center für Antisemitismusstudien an der Hebräischen Universität von Jerusalem,...

Stuttgart: 800 Juden und Christen gegen das Vergessen

0
Kranzniederlegung vor der Stuttgarter Synagoge. Foto Levi Dörflinger, ICEJ
Rund 800 Menschen haben in Stuttgart der sechs Millionen jüdischen Opfer des Holocaust und der Überlebenden gedacht. Mit einer Kranzniederlegung an der...

Neonazis in Finnland leugnen Holocaust und verbrennen israelische Flagge

0
Neonazis in Finnland verbrennen israelische Flagge. Foto Screenshot Video "Kohti Vapautta!"
Während die Staats- und Regierungschefs der Welt den Holocaust-Gedenktag und die Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren begingen, ermittelte die finnische Polizei...

Aus der Geschichte gelernt? Die Ansprache von Frank Walter Steinmeier in...

4
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei seiner Rede in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Foto Yad Vashem
Anlässlich des 75. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz, reisten rund 55 Staatsoberhäupter nach Jerusalem um der Gedenkveranstaltung des World Holocaust Forums...

Die unsichtbaren Juden Europas

0
Französische Soldaten bewachen den Eingang zu einer Pariser Synagoge. Foto Serge Attal / Flash 90
"Während einer Reise nach Berlin gab mir ein Freund eine Wegbeschreibung zu einer abgelegenen Synagoge", schrieb die Historikerin Deborah Lipstadt in The...

Jersey City – Angriff auf jüdisches Geschäft war ein „gezielter Anschlag“

0
Foto Screenshot Youtube / Washington Post
Bei einem antisemitischen Angriff auf ein Geschäft für koschere Lebensmittel sind in Jersey City im US-Bundesstaat New Jersey insgesamt sechs Menschen getötet...