Schlagworte Schule

Schule

Die palästinensische humanitäre Täuschung der Öffentlichkeit organisiert aus Europa

Sven Kühn von Burgsdorff, der umstrittene EU-Repräsentant in den Palästinensischen Autonomiegebieten, hat am 19. Oktober eine Schar von europäischen Diplomaten an...

Deutschland und die UNRWA: Ziemlich beste Freunde

Der neue UNRWA-Chef Philippe Lazzarini hat beim grössten Geldgeber des Hilfswerks einige Klinken geputzt. Er musste aber auch nicht befürchten, mit...

EU-Überprüfung palästinensischer Schulbücher ist eine Tragödie voller Fehler

Palästinensische Schulbücher sind, wie seit Jahrzehnten berichtet wird, von massiver Aufstachelung gegen Israel durchsetzt. In den Vereinigten Staaten zum Beispiel lernen palästinensische...

Die Ariel University: Ein beindruckender Ort der Mitmenschlichkeit und Forschung

Die Universitäten in Israel haben einen sehr guten Ruf in Bezug auf ihren hohen Bildungsstandard, ihre Student-Life-Balance, die renommierten Forschungsinstitute und...

Über 40 Schulen in Israel wegen Coronavirus-Ausbrüchen geschlossen

Insgesamt 42 Schulen in ganz Israel wurden laut Medienberichten nach Ausbrüchen des Coronavirus vorübergehend geschlossen und Tausende von Schülern unter Quarantäne gestellt. Sechs...

Israel: 1 Million Kinder beenden den Lockdown und kehren in die Schule zurück

Erst- bis Drittklässler und Schüler, die sich auf ihre Hochschul-Aufnahmeprüfungen vorbereiten, kehren in Gruppen von bis zu 17 Schülern in den Unterricht...

Anzahl der Coronavirus-Fälle in Israel erreicht 100

Die Zahl der Menschen in Israel bei denen das Coronavirus diagnostiziert wurde, stieg nach Angaben des Gesundheitsministeriums am Donnerstag auf mindestens 100....

USA – Gesetz gegen hasserfüllte palästinensische Schulbücher

Die Durchsetzung des Rechts auf internationalem Terrain ist mühsam, aber Beharrlichkeit zeitigt Früchte. Das US-Repräsentantenhaus hat dieser Tage das „Gesetz für Frieden...

Interreligiöses Lernen: „Mauern werden ja gebaut, um sich abzugrenzen“

Johannes Gunzenreiner und Monika Winter-Pfändler sind Dozenten an einer Einrichtung, die theologisches Wissen vermittelt. Doch in einem Werbefilm für eine von ihnen geleitete Studienreise...

Meinungsfreiheit und Antizionismus an den israelischen Universitäten

Eine Universität ist wie ein Zauberwald. Man geht mit speziellen Erwartungen, mit Vorwissen und Wissensdurst in ein Seminar, oder in eine Vorlesung und kommt...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Israel: Nächste Phase des Lockdown Exit beginnt am 1. November

Das israelische Coronavirus-Kabinett beschloss am Sonntag einstimmig, dass die nächste Phase des Ausstiegs aus dem landesweiten Lockdown am 1. November beginnen...

Die Verantwortung der Institutionen angesichts der Welle des gegenwärtigen Antisemitismus

Die "Arbeitsdefinition von Antisemitismus", die von der International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA) im Jahr 2015 formuliert wurde, wurde von den meisten...

Selon les Arabes, « les Palestiniens Répètent les Mêmes Erreurs »

Les Palestiniens ont rappelé leurs ambassadeurs en poste aux Émirats arabes unis et à Bahreïn. Une manière d'exprimer leur mécontentement à ces deux...

Die palästinensische humanitäre Täuschung der Öffentlichkeit organisiert aus Europa

Sven Kühn von Burgsdorff, der umstrittene EU-Repräsentant in den Palästinensischen Autonomiegebieten, hat am 19. Oktober eine Schar von europäischen Diplomaten an...