Hamas betreibt geheime Cyberwar-Basis in der Türkei

Lesezeit: 2 Minuten

Die Hamas nutzt eine geheime Basis in der Türkei, um Cyber-Kriegsführung und Spionageoperationen durchzuführen, so ein Bericht der Times, die mit mehreren westlichen Geheimdienstquellen sprach.

Das Hauptquartier wurde laut den westlichen Geheimdiensten vor etwa zwei Jahren eingerichtet und ist getrennt von den offiziellen Büros der islamischen Terrororganisation in Istanbul, welche sich hauptsächlich mit Koordination und Finanzierung befassen, so der Bericht der Times.

„Die Basis koordiniert Cyber-Operationen gegen Feinde der Hamas in der arabischen Welt, einschliesslich der rivalisierenden Palästinensischen Autonomiebehörde mit Sitz in Gaza und der Botschaften von Ländern wie Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten im Nahen Osten und Europa. Schliesslich beaufsichtigt sie die Überwachung und in einigen Fällen das Verhör von Personen in den eigenen Reihen der Hamas, die der Illoyalität verdächtigt werden“, hiess es der Times.

Die türkische Regierung wusste nichts von dem geheimen Hauptquartier, das von Samakh Saraj, einem hohen Hamas-Funktionär, geleitet wird, der direkt Yahya Sinwar, dem Anführer der Terrororganisation mit Sitz im Gazastreifen, untersteht.

Die Türkei gewährte im August Mitgliedern einer Terrorzelle der Hamas die Staatsbürgerschaft, was ihnen ermöglichte das Land als Basis für Angriffe nicht nur gegen Israel, sondern auch gegen Ziele in der ganzen Welt zu nutzen, berichtete The Telegraph in London. Die türkische Regierung weigerte sich im August, auf die in dem Artikel erhobenen Vorwürfe zu reagieren, wobei ein Sprecher sagte, es handele sich um „unbegründete Anschuldigungen gegen die Türkei durch eine ausländische Regierung“.

Zu dem jüngsten Bericht über das geheime Hauptquartier in Istanbul gab es bisher keinen Kommentar aus der Türkei.

Artikel zum Thema

Ulrich Sahm: Plötzlich Patient im Hadassah

Falls jemand den Autor in den letzten Wochen vermisst haben sollte – er hat Sie alle auch vermisst. Er war Patient. Und zwar nicht...

Israel, die USA und die Schweiz bieten beste Rahmenbedingungen für Unternehmerinnen

Israel wurde im Mastercard Index of Women Entrepreneurs 2020 (MIWE) zum besten Land der Welt für Unternehmerinnen gekürt. Die Spitzenposition Israels erklärt sich durch genderspezifische...

Mehr Frieden: Netanyahu besucht Saudi-Arabien

Die Meldung hat in Ramallah und Gaza sicherlich keine Freudenstürme ausgelöst: Israels Ministerpräsident hat am Sonntag in einem zuerst geheim gehaltenen inzwischen bestätigten Flug...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Stay Connected

5,452FansGefällt mir
214NachfolgerFolgen
1,283NachfolgerFolgen

NEU

Ulrich Sahm: Plötzlich Patient im Hadassah

Falls jemand den Autor in den letzten Wochen vermisst haben sollte – er hat Sie alle auch vermisst. Er war Patient. Und zwar nicht...

Israel, die USA und die Schweiz bieten beste Rahmenbedingungen für Unternehmerinnen

Israel wurde im Mastercard Index of Women Entrepreneurs 2020 (MIWE) zum besten Land der Welt für Unternehmerinnen gekürt. Die Spitzenposition Israels erklärt sich durch genderspezifische...

Mehr Frieden: Netanyahu besucht Saudi-Arabien

Die Meldung hat in Ramallah und Gaza sicherlich keine Freudenstürme ausgelöst: Israels Ministerpräsident hat am Sonntag in einem zuerst geheim gehaltenen inzwischen bestätigten Flug...

Hamas-Finanzierungsnetzwerk an der Universität Birzeit zerschlagen

Fünf Studenten der Birzeit-Universität in der Nähe von Ramallah sind wegen ihrer Beteiligung an einem Geldtransfersystem der Hamas in einer gemeinsamen Operation der israelischen...

Netanjahus Besuch in Saudi-Arabien sei „gefährlich“ warnt die Hamas

Das Treffen zwischen dem israelischen Premierminister und dem saudischen Kronprinzen ist "eine Beleidigung für die Nation und eine Aufforderung, die Rechte der Palästinenser anzugreifen",...