SCHLAGWORTE: Terrorismus

Die UNO billigt Terror und torpediert Frieden

UN Photo/Loey Felipe
Die palästinensische Terrorgruppe Hamas hätte sich kein schöneres Geburtstagsgeschenk wünschen können als jenes, das ihr vergangene Woche von der Generalversammlung der Vereinten Nationen präsentiert...

Eine neue Phase in den Beziehungen zwischen Israel und den Golfstaaten

Premierminister Benjamin Netanyahu mit Sultan Qaboos bin Said am 26. Oktober 2018 im Oman Foto zVg
Jüngste Besuche von Premierminister Benjamin Netanyahu und Minister Israel Katz in Oman könnten einen regionalen Umbruch einleiten.   von Seth J. Frantzman In einer Rede am 7....

Muslimbruderschaft: Der „Kopf der Schlange“ zieht sich zurück

Scheich Ahmed al-Raissouni (links), Nachfolger von Scheich Yusuf Qaradawi (rechts). Foto Jerusalem Center for Public Affairs / Arabische Presse.
Scheich Yusuf Qaradawi, bekannt als „Scheich der Terroristen“ und „Kopf der Schlange“ des islamischen Terrors, hat aufgrund seines Alters seinen Rückzug aus der Welt...

Libermans Rücktritt und die naive Suche nach Frieden

Der israelische Verteidigungsminister Avigdor Liberman trifft zu seiner Pressekonferenz in der Knesset ein. Foto Flash90
In den 25 Jahren seit der Unterzeichnung des Osloer Abkommens im September 1993 hat nur eine der zehn seither amtierenden israelischen Regierungen ihre gesamte...

Palästinensische Autonomiebehörde verhaftet kritische Frauen – Wo bleibt die Empörung?

Symbolbild. Sicherheitsdienst der Palästinensischen Autonomiebehörde. Foto Safa
Letzten August protestierte die Palästinensische Autonomiebehörde (PA), weil Israel eine palästinensische Frau aus Hebron wegen Volksverhetzung und Verbindungen zur Hamas verhaftete. Die 42-jährige Frau,...

Hebron trauert um einen Palästinenser, der von einer Rakete aus dem...

Familienmitglieder tragen Mahmoud Abu Asabeh am 14. November 2018 zu einer Grabstätte in Halhoul. Foto Adam Rasgon/ Times of Israel
Mahmoud Abu Asabeh, ein Arbeiter, der einen Grossteil seiner Zeit in Israel verbrachte, war das einzige Todesopfer des 2-tägigen Raketenbeschusses aus dem Gazastreifen; er...

Ein Blutbad an Christen, keine Reaktion von Ägypten

Trauerfeier für koptische Christen, die bei einem Hinterhalt getötet wurden. Foto Screenshot Youtube / Euronews
Am 2. November lauerten schwer bewaffnete islamische Terroristen Christen auf und ermordeten sie, als sie von einem Besuch des uralten Klosters des Heiligen Samuel in Minya, Ägypten, zurückkehrten.   von...

Nach Hamas-Finanzierung durch Katar – Raketenbeschuss auf Israel

Maskierte Hamas-Mitglieder während einer Kundgebung im zentralen Gazastreifen. Foto Abed Rahim Khatib/Flash90
Als vergangene Woche erneut Bestrebungen zur Erreichung eines Waffenstillstands zwischen der Hamas und Israel im Gange waren, stellte der Autor des vorliegenden Artikels eine...

Bethlehem nach Oslo: Nach Israels Abzug Terror

Israelische Truppen im Einsatz bei Bethlehem am 23. Juli 2018. Foto IDF-Sprecher
Die Osloer Abkommen waren für Israels Sicherheit ein kolossaler Fehler. Laut den Daten der israelischen Sicherheitsdienste wurden in den 15 Jahren vor den Oslo-Abkommen...

Der „Waffenstillstand“ im Nahen Osten: Warum der Hamas nicht zu trauen...

Palästinensische Randalierer zerstören den Kerem Shalom Grenzübergang, der für den Transfer von Hilfsgütern und Ware aus Israel in den Gazastreifen verwendet wird, am 4. Mai 2018. Foto IDF/Flickr
Es ist kein Geheimnis, dass die meisten arabischen Länder der palästinensisch-islamistischen Gruppe Hamas nicht trauen. So hat beispielsweise die Palästinensische Autonomiebehörde von Präsident Mahmoud...

Videos