SCHLAGWORTE: Hass

Die Zahnräder des Hasses schmieren

0
Um eine ausgedehnte Terrorkampagne aufrechtzuerhalten, ist es zwingend notwendig einen tief sitzenden Hass zu kultivieren. Dieser Hass hallt bei Studenten mit Abschluss, Jura-Studenten, Angestellten...

Erster Schritt zur Lösung des Palästinenserproblems: UNRWA auflösen

0
Anfang August gaben Funktionäre des Palästinenserhilfswerks der Vereinten Nationen (United Nations Relief and Works Agency for Palestine Refugees in the Near East, UNRWA) bekannt,...

Was wollen palästinensische Terroristen?

0
In den vergangenen Tagen hatte ich Gelegenheit, die Wohnungen einiger der palästinensischen Männer und Frauen zu besuchen, die sich an der derzeitigen Welle des...

Reaktionen auf den Brandanschlag auf die Kirche in Tabgha

0
Ministerpräsident Benjamin Netanyahu sprach noch am Donnerstagmorgen mit Yoram Cohen, dem Direktor der israelischen Sicherheitsbehörde Shin Bet. Netanyahu beauftragte ihn damit, eine vollständige und...

Jonathan Sacks: Wenn Europa seine Juden verliert, wird es seine Freiheit...

0
Die moralische Kritik an Israel wegen der Menschenrechte, verkörpert in der globalen BDS-Bewegung (dt. Boykott, Kapitalabzug und Sanktionen) hat es geschafft, die jüdische Öffentlichkeit...

Das Ende von Auschwitz Birkenau – nicht das Ende des Antisemitismus

0
Vor genau 70 Jahren wurde das Todeslager Auschwitz Birkenau von russischen Soldaten befreit. Der ständige Vertreter Israels bei den Vereinten Nationen, Botschafter Ron Prosor,...

Offener Brief an den französischen Präsidenten

0
Seine Exzellenz, François Hollande Sehr geehrter Herr Präsident Zuerst möchte ich Ihnen mein tiefstes Beileid aussprechen zu den Morden unschuldiger Bürger bei dem jüngsten Terroranschlag in...

Den iranischen Antisemitismus ernst nehmen

0
Ein radikaler, religiös begründeter Hass auf das Judentum, den Zionismus und den Staat Israel ist Kernbestandteil des ideologischen Glaubenssystems der iranischen Führung. Dennoch beachten...

Düstere Zukunftsaussichten für Juden in Europa

4
Der mutmassliche Todesschütze auf das Brüsseler Jüdischen Museum. Foto Belgian Federal Police
Das Klima für Juden in Europa ist rauer geworden. Im jüdischen Museum in Brüssel tötet ein Attentäter vier Menschen. Der Täter ist noch immer...

Debatte über „Aufhetzung” in Schulbüchern nicht vorbei

0
Symbolbild. Poster von Selbstmordattentätern in Palästinensischer Schulklasse in Tul Karem. Foto IDF/Flic
„Opfer unserer eigenen Geschichtsschreibung“, so lautete der Titel eines Handouts, das jüngst an zwei Gruppen von Journalisten ausgegeben wurde – die eine in Jerusalem...