Schlagworte 1967

1967

Internationales Recht und die Anerkennung der israelischen Souveränität über die Golanhöhen

Professor Eugene Kontorovich von der Northwestern University School of Law wurde am 17. Juli 2018 vor das US-Repräsentantenhaus geladen, um dort seine Einschätzung über...

Wird der Westen die Golanhöhen einem Psychopathen überlassen?

Wir leben in einer Welt voller komplexer diplomatischer Dilemmas, in diesem Fall ist es jedoch ein ganz einfaches: Würden Sie ein florierendes Gebiet in...

Die arabische Welt seit 1967 – Gefangen in Selbsttäuschung

Die arabische Welt hat seit 1967 wenig Fortschritte gemacht; beeinflusst von islamischen Deutungen der Wirklichkeit versucht sie immer noch, eine unmögliche arabische Einheit herzustellen.   von...

Die Forderung nach dem „Recht auf Rückkehr“ ist Propaganda – die wahre Forderung ist die „Vernichtung Israels“

Es besteht kein Zweifel, und es gab nie einen Zweifel daran, dass Israel ein Land ist, das auf starken Werten beruht, zu denen auch...

Blick’s Hebron-Faktenverdrehung in 360-Grad-Perspektive

Die Schweizer Zeitung Blick.ch, hat unter dem Titel "Bewaffnete Soldaten, Messerstechereien, Zwangsräumungen - Das tägliche Leid der Menschen im Nahost-Konflikt" ein Video in 360-Grad-Perspektive zum...

Gaza und die falsche Moral Europas und der UNO

Es gibt viele Länder auf der Welt, die diesen Monat die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen und so getan haben, als würden sie sich...

Terroristen und ihre Opfer – aus der Sicht des Schweizer Fernsehens

Sogenannte „Nahostexperten“ haben oft einen schlechten Ruf, weil sie sogar eigene Meinungen zu Dingen äussern, von denen sie manchmal keine Ahnung haben. Der Reporter...

Nimmerland: Was hat die palästinensische Behörde mit 25 Jahren Autonomie angestellt

Eine gescheiterte Wirtschaft, Korruption und Dysfunktionalität. Die Palästinensische Autonomiebehörde existiert nur in der Einbildung.   von Yigal Canaan Fangen wir mit den historischen Tatsachen an: Ein „palästinensisches“...

25 Mythen über Israel aus einer linken, arabischen Perspektive widerlegt

Arabische und linke Feinde Israels erheben immer wieder eine Reihe von Anschuldigungen, die sie wiederholen, als wären es Tatsachen. Im Folgenden werde ich diese...

Evangelische Kirche im Rheinland: Staatsgründung Israels „ein Datum im christlichen Märtyrerkalender“

„Zum ersten Mal in der Geschichte der Evangelischen Kirche im Rheinland reisen Mitglieder der Kirchenleitung gemeinsam mit Vertretern jüdischer Gemeinden nach Israel. Anlass ist...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Türkisches islamisches Zentrum in der Nähe der Klagemauer in Jerusalem

Das Zentrum, das unter dem Namen "Khan Abu Khadija" bekannt ist, wurde von der türkischen staatlichen Hilfsorganisation TİKA renoviert, die in den...

Palästinenser in der Zwickmühle: Wie auf mögliche israelische Gebietsansprüche reagieren?

Die erklärte Absicht Israels, die Souveränität über einige Gebiete in Judäa und Samarien geltend zu machen, provoziert einen regelrechten Sturm der Entrüstung...

Israel testet Desinfektionstunnel für öffentliche Räume

Ein Hygienetunnel, der die ankommenden Besucher mit einer Desinfektionslösung benebelt, wird zur Zeit im Bloomfield-Stadion in Tel Aviv erprobt. von Naama Barak In einer...

UNRWA: Das Elend geht weiter

Das Palästinenser-Flüchtlingshilfswerk UNRWA hat einen neuen Generalsekretär, der Schweizer ist wie sein Vorgänger. Dass sich bei der Einrichtung, die aus vielen Gründen...