SCHLAGWORTE: Toleranz

Palästinensischer Angriff auf öffentliche Freiheiten

0
Professor Abdul Sattar Qassem (links) muss mit einem Verfahren wegen „Herausstreckens der Zunge“ gegen den Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde (rechts) und andere hochrangige PA-Vertreter rechnen. Foto Gatestone
Ein Schriftsteller, ein Journalist und ein Universitätsprofessor gehen in eine Bar. Klingt wie ein Witz, ist aber nicht mehr so lustig, wenn man weiss,...

Treffen mit Rivlin: Muslimische und jüdische Geistliche verurteilen Gewalt und werben...

1
Israels Präsident Reuven Rivlin empfing auf Initiative des Washington Institute, führende israelisch-jüdische und palästinensisch-muslimische Geistliche, um für Frieden zu werben und die Ablehnung gegenüber...

Gedenken an Shira Banki beim Jerusalem March for Pride and Tolerance

0
Bereits zum 15. Mal fand gestern unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen die Gay-Pride-Parade in Jerusalem statt. Schätzungsweise 25.000 Menschen nahmen an der Parade in Jerusalem teil,...

Frankreich und Schweden: Kriegssituation für Juden?

0
Pro-Palästina Demonstration in Stockholm, Schweden. Foto Miriam Alster/Flash90
In Paris ist der jüdische Philosoph Alain Finkielkraut auf einer Kundgebung von linken Demonstranten beschimpft, bespuckt und verjagt worden. Der Angriff fällt in eine...

Basketballliga für Behinderte in Israel eingeführt

0
Am 11. Januar 2016 fiel in Jerusalem im Beisein von Bürgermeister Nir Barkat der Startschuss für Israels erste Basketballliga für Menschen mit Behinderungen. Die einzigartige...

Wenn Palästinenserführer Baby-Killer feiern

0
Samir Kuntar war ein Terrorist, der einen der brutalsten Terroranschläge verübte, die man sich vorstellen kann. Am 22. April 1979 ermordete der damals 16-jährige...

Warum die Palästinenser keinen Frieden mit Israel schliessen können

0
Es gibt zwei Hauptgründe, warum die Palästinenser niemals ein echtes und ernsthaftes Friedensabkommen mit Israel unterzeichnen werden – zumindest nicht in der näheren Zukunft. Der...

Verhaftungen nach Brandanschlag auf Kirche am See Genezareth

0
Nach dem Brandanschlag auf die sogenannten „Brotvermehrungskirche“ in Tabgha, wurden in der Nacht auf Sonntag mehrere Personen verhaftet. Der Pressesprecher der israelischen Polizei für internationale...

Reaktionen auf den Brandanschlag auf die Kirche in Tabgha

0
Ministerpräsident Benjamin Netanyahu sprach noch am Donnerstagmorgen mit Yoram Cohen, dem Direktor der israelischen Sicherheitsbehörde Shin Bet. Netanyahu beauftragte ihn damit, eine vollständige und...

„Global Forum for Combating Antisemitism“ endet in Jerusalem

0
Vom 12.-14. Mai fand in Jerusalem zum fünften Mal das „Global Forum for Combating Antisemitism“ statt. Das Forum wurde vom israelischen Aussenministerium und dem...