Schlagworte Palästina

Palästina

Olmerts „Friedenspartner“ kann keiner sein – er hat kein Mandat

Vor kurzem  beharrte Israels ehemaliger Ministerpräsident Ehud Olmert darauf, Mahmud Abbas, Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, sei ein „Partner für den Frieden“. „Nach mehreren hundert Stunden...

Mehrheit der Israelis und Palästinenser unterstützen Frieden

Eine neue Umfrage der Gallup Organization stellt fest, dass zwei Drittel der Israelis und Palästinenser den Friedensprozess unterstützen. Gleichzeitig bilden sie Zweifel an den...

Und wieder gibt es Unterstützung für das Unhaltbare

Sowohl der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) Mahmud Abbas als auch König Abdullah von Jordanien sind immer rigoros gegen jene vorgegangen, die im Verdacht...

Märtyrer vom Dienst

Der gegenwärtig in Israel in Administrativhaft gehaltene Agent des Palästinensischen Islamischen Dschihad (PIJ), Khader Adnan, hat das Ende seines seit 66 Tage andauernden Hungerstreiks...

Ein Sturm im Wasserglas

Knapp 100 Leute versammelten sich letzten Samstag zur „Jerusalem gehört allen!“-Demonstration auf dem Bundesplatz in Bern. Die prominenten Mitglieder des Patronatskomitees wie Geri Müller,...

Argumente gegen die linke und rechte Einstaatenlösung

Sowohl die extreme Linke als auch die Rechte fordern nun im israelisch-palästinensischen Konflikt eine Einstaatenlösung. Natürlich ist die Einstaatenlösung, nach der sie jeweils streben,...

Die Superopfer

In der vergangenen Woche haben die israelischen Streitkräfte mit Bombenangriffen auf Ziele im Gazastreifen reagiert, auf Raketen, die von dort auf das südliche Israel...

Wie Böll den Frieden in Nahost sichern will

Die Böllstiftung hat israelische, palästinensische und deutsche Experten gebeten, sich Gedanken über internationale „Friedenstruppen“ nach Zustandekommen einer „Zwei-Staatenlösung“ in Nahost zu machen. Ob diese...

Der Tunnelblick von Pfarrer Dettwiler

In einer theologischen Zeitschrift hat kürzlich Rolf Schieder, Professor für Theologie an der Berliner Humboldt-Universität, im Blick auf die Debatte über das sogenannte „Kairos-Palästina-Dokument“...

Die BDS-Bewegung plant einen gewalttätigen Marsch an Israels Grenzen

Organisationen im Nahen Osten und rund um den Globus, die an der Kampagne zur Delegitimierung Israels teilnehmen, wählten den 30. März, den Tag, den...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Türkisches islamisches Zentrum in der Nähe der Klagemauer in Jerusalem

Das Zentrum, das unter dem Namen "Khan Abu Khadija" bekannt ist, wurde von der türkischen staatlichen Hilfsorganisation TİKA renoviert, die in den...

Palästinenser in der Zwickmühle: Wie auf mögliche israelische Gebietsansprüche reagieren?

Die erklärte Absicht Israels, die Souveränität über einige Gebiete in Judäa und Samarien geltend zu machen, provoziert einen regelrechten Sturm der Entrüstung...

Israel testet Desinfektionstunnel für öffentliche Räume

Ein Hygienetunnel, der die ankommenden Besucher mit einer Desinfektionslösung benebelt, wird zur Zeit im Bloomfield-Stadion in Tel Aviv erprobt. von Naama Barak In einer...

UNRWA: Das Elend geht weiter

Das Palästinenser-Flüchtlingshilfswerk UNRWA hat einen neuen Generalsekretär, der Schweizer ist wie sein Vorgänger. Dass sich bei der Einrichtung, die aus vielen Gründen...