SCHLAGWORTE: Naher Osten

Naher Osten: Religiöse Einschränkungen und Gewalt nehmen zu

Das Pew Research Center hat jüngst eine beunruhigende neue Umfrage veröffentlicht. Diese beschreibt detailliert gesellschaftliche Spannungen - wie sie es nennt, die auf eine...

Bis Hundertundzwanzig!

Bernard Lewis ist eine Koryphäe auf dem Gebiet der Geschichte des Nahen Ostens und des Islams. Mit 96 Jahren hat er nun ein weiteres...

Juden, Muslime, der Holocaust und Israel

Heute spricht Aussenministerin Clinton an einer Veranstaltung im U.S. Holocaust Memorial Museum, organsiert in Zusammenarbeit mit CFR und CNN, zum Thema Genozid-Prävention. Ich wünschte...

An Israels Peripherie: Südsudan

Nach einem Krieg mit den Hegemonialherren in Karthoum, der Jahrzehnte dauerte, erklärte der Südsudan vor einem Jahr seine Unabhängigkeit. Ein beschwingtes Israel erkannte den...

Arabischer Frühling gegen Frauenrechte

In den Ländern des „Arabischen Frühlings“, die sich im gesellschaftlichen Übergang befinden, werden Frauen jetzt marginalisiert oder gänzlich von politischen Positionen ausgeschlossen. Es ist...

Die Situation der Christen in Nahost 2006 – 2011

Jahrhunderte lang lebten im Nahen Osten zahlreiche religiöse, konfessionelle, ethnische Gruppen, Sekten und Stämme  friedlich nebeneinander – trotz aller ihrer Verschiedenheit. In der ersten...

Israels demokratische Revolution

Während sich der arabische Frühling von seinem demokratischen Verspechen entfernt, gibt es im Nahen Osten einen Ort, an dem sich Demokratie sowohl als belastbar...

Werden die Europäer und Amerikaner weitere Milliarden in Gaza verpuffen?

Die Palästinensische Autonomiebehörde gab diese Woche bekannt, dass sie seit 2007, als die Hamas die örtliche Küste gewaltsam unter ihre Kontrolle brachte, fast 7...

Sunniten gegen Schiiten: Ein neuer strategischer Konflikt

Natürlich sind Konflikte zwischen sunnitischen und schiitischen Muslimen keineswegs grundsätzlich neu; neu aber ist, dass sie gegenwärtig auf regionaler Ebene auftreten. Solange die Regimes...