Schlagworte Anwar as-Sadat

Anwar as-Sadat

Das Jordantal wartet

Ministerpräsident Netanyahus Versprechen, dem Jordantal Souveränität zu geben, ist lobenswert. Die Gründe dafür leuchteten bereits Ministerpräsident Levi Eshkol unmittelbar nach dem Sechs-Tage-Krieg von 1967...

Das Versagen des palästinensischen Nationalismus

Die Nahost-Konferenz in Warschau hat gezeigt, dass die Popularität der palästinensischen Sache am Schwinden ist – ein Zeichen, dass der palästinensische Nationalismus gescheitert ist....

Die arabische Welt seit 1967 – Gefangen in Selbsttäuschung

Die arabische Welt hat seit 1967 wenig Fortschritte gemacht; beeinflusst von islamischen Deutungen der Wirklichkeit versucht sie immer noch, eine unmögliche arabische Einheit herzustellen.   von...

Die ökonomische Misere ist nicht der Grund für die palästinensische Gewalt

Nicht die ökonomische Misere ist der Grund für die palästinensische Gewalt. Vielmehr ist es andersherum: Die chronische Gewalt war der Auslöser für die humanitäre...

Palästinenser: Die Botschaft bleibt Nein und abermals Nein

Vergangene Woche verriet sich der Vorsitzende der Palästinensischen Autonomiebehörde Mahmoud Abbas hinsichtlich seines Ultimatums zur möglichen Wiederaufnahme der Friedensverhandlungen mit Israel. „Ich bin 81...

Araber müssen ein neues Kapitel mit Israel anfangen

Es gibt viel, was wir (Araber, Anm.d. Red.) tun können, um unser Verhältnis zu Israel zu verbessern – falls wir es wollen. Und es gibt genug...

Neues ägyptisches Schulbuch erwähnt erstmals Friedensabkommen mit Israel

Der 1979 zwischen Israel und Ägypten unterzeichnete Friedensvertrag wird erstmals Bestandteil des Lehrplans sein und somit auch in ägyptischen Schulen gelehrt werden, wie das...

Der Tag nach den Wahlen

Während der wiedergewählte israelische Premierminister Benjamin Netanjahu sichtlich gerührt und dankbar mit seinem Sohn Jair die Klagemauer aufsuchte und dort dem Brauch entsprechend einen...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Verteidigungsminister Gantz: „Demonstrationen und Gebete fundamentale Grundrechte“

Sowohl Demonstrationen als auch Gebete müssen als Grundrechte geschützt werden, sagte der stellvertretende israelische Premierminister und Verteidigungsminister Benny Gantz am Montagabend...

Israel: Milliarden für Corona-Hilfspaket

Der neue Hilfsplan sieht vor rund 10,5 Milliarden Schekel (ca. 2,5 Mia Euro) bereitzustellen, um Unternehmen und Arbeitnehmern zu helfen, die...

Israelische Armee plant Einheit für epidemiologische Untersuchungen

Vertreter der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) und der Sicherheitsbehörden, darunter der Verteidigungsminister und stellvertretende Premierminister Benny Gantz und der Stabschef Generalleutnant Aviv Kochavi,...

Coronavirus in Israel: 2’565 neue Fälle, 643 in ernstem Zustand

Am Sonntag wurden in Israel 2.565 neue Coronavirus-Fälle gemeldet, teilte das Gesundheitsministerium am Montagmorgen mit. Die Gesamtzahl der Fälle beläuft sich...