Schlagworte Davidsstadt

Davidsstadt

2.500 Jahre altes Siegel zeigt den Status Jerusalems in persischer Zeit

Ein vor kurzem in der Davidstadt entdecktes Siegel sowie ein Siegelabdruck zeugen vom Wiederaufbau der Stadt zur Zeit Esras und Nehemias, als...

Trotz archäologischer Beweise, jüdische Geschichte Jerusalems wird immer wieder geleugnet

Die City of David Foundation hat den arabischen Bemühungen, die 3.000 Jahre währende Verbindung des Judentums mit Jerusalem auszulöschen, einen erheblichen Schlag versetzt. Am 9. September gab...

Winziges Steingewicht aus der Zeit des Ersten Tempels bei Ausgrabungen in Jerusalem entdeckt

Ein extrem seltenes, winziges Steingewicht aus biblischer Zeit, mit eingravierten althebräischen Buchstaben, welches das Wort „Beka“ zeigt, wurde in dem aus den Fundamenten der...

Jerusalem – Siegel aus der Zeit des ersten Tempels entdeckt

Zwei 2500 Jahre alte Siegel mit hebräischen Namen sind in der Davidsstadt in Jerusalem entdeckt worden. Das eine Siegel gehörte einem Mann namens „Saarjahu...

Ausgrabung in Jerusalem löst 100 Jahre altes Geheimnis

Israelische Archäologen glauben die Überreste der Acra-Festung gefunden zu haben, die die Griechen vor mehr als 2.000 Jahren zur Kontrolle des jüdischen Tempels verwendeten. Kürzlich...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Erdoğan’s „Heilige Weisheit“ oder warum er die Hagia Sophia in eine Moschee konvertiert

Am 10. Juli erklärte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan, dass die berühmte Hagia Sophia in Istanbul, die jahrhundertelang eine christliche...

Israel: Gehässige Töne verfinstern den politischen Diskurs

Bilder von Protesten in Israel zeigen keine stolzen Israelis, die vom Coronavirus betroffen sind, sondern Randalierer, die versuchen, das Land zu destabilisieren. Sie werden von rücksichtslosen Politikern ermutigt.

Die Welt hat auf die ARD gewartet…

Am 12.Juli 2020 hat die deutsche Fernsehanstalt ARD zur besten Sendezeit im WELTSPIEGEL unter dem Titel „Israel: Annexion mit Rückendeckung der...

236 Politiker fordern die EU auf, die Hisbollah zu verbieten

In einem offenen Brief fordern 236 Politiker aus verschiedenen europäischen Ländern und den USA die Europäische Union auf, ein vollständiges Verbot der Hisbollah zu erlassen.