Schlagworte Aargauer Zeitung

Aargauer Zeitung

Schweizer KZ-Häftlinge – Ein kritischer Blick auf die Geschichte der Schweiz im 2. Weltkrieg

Mindestens 391 Schweizerinnen und Schweizer wurden zwischen 1933 und 1945 vom NS-Regime in Konzentrationslagern inhaftiert. Im neuen Buch «Die Schweizer KZ-Häftlinge» wird ihr Schicksal...

Danke, Herr Bundesrat Ignazio Cassis!

Ein Interview in der Aargauer Zeitung mit Bundesrat Ignazio Cassis hat letzte Woche für Wirbel gesorgt. Der Departementsvorsteher des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten...

Christenverfolgung. Drama mit unbeeindrucktem Publikum.

Nur damit es wieder einmal gesagt ist, nach einem Anschlag auf eine Kirche in Kairo: die meisten Menschen, welche heutzutage wegen ihres Glaubens verfolgt...

Medienschau mit Matthias J. Becker

Zwei palästinensische Terroristen aus Hebron ermordeten am 8. Juni im Zentrum Tel Avivs, im Sarona-Park direkt gegenüber vom israelischen Militärhauptquartier, vier Menschen und verletzten...

Medienschau mit Matthias J. Becker

Besuch vom israelischen Verteidigungsminister Moshe Ya’alon in der Schweiz – das war ein grosses Thema in der Presse der letzten Wochen. News.ch und Blick...

Medienschau mit Matthias J. Becker

Die NZZ publizierte in den letzten Tagen eine ganze Artikelserie zum skandalösen Geheimabkommen der Schweiz mit der Terrororganisation PLO in den 70er Jahren. Mit...

Die Schweizer Presse interessiert sich für nahöstliche Polit-Logik

Syriens Bürgerkrieg fordert täglich dreistellige Todesopfer. Die Terrormiliz Islamischer Staat hat einen beträchtlichen Teil des Landes in der Gewalt und schickt regelmässig Videos diverser...

Die Schweizer Medien zu den jüngsten Anschlägen in Israel

Vergangene Woche ist Israel von zwei furchtbaren Anschlägen erschüttert worden. Am Donnerstag hatte ein ultraorthodoxer Angreifer sechs Teilnehmende am Jerusalem Gay Pride niedergestochen. Eine...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Jerusalem benennt Zugang zur Altstadt nach 2 gefallenen Soldatinnen

Die Stadtverwaltung von Jerusalem benannte die berühmte Treppe, die zum Damaskustor am Eingang zur Altstadt führt, nach den Grenzpolizistinnen Hadas Malka...

Anti-Netanjahu-Proteste und die Heuchelei der extremen Linken

Die Corona Pandemie stellt seit Anfang des Jahres weltweit alle Länder vor immense medizinische, wirtschaftliche und soziale Herausforderungen. Zu Beginn der...

Verdienen deutsche Behörden bis heute an der Judenverfolgung der Nazizeit?

Sehr geehrter Herr Professor Maier Den aktuellen Pressemitteilungen des Landesarchivs Baden-Württemberg kann man entnehmen, dass jetzt „das erste Pilotprojekt im Rahmen der Transformation...

Ungeahnte Friedensfortschritte in Nahost

Die erste Etihad-Maschine aus Abu Dhabi landet auf dem Ben-Gurion-Flughafen in Tel Aviv. EL AL bringt eine israelische Friedensdelegation nach Manama/Bahrein....