Schlagworte Nazareth

Nazareth

Jede Menge Mist aus dem Heiligen Land

In Avdat im Süden Israels haben Archäologen eine umwerfende Entdeckung gemacht. Sie fanden einen 1500 Jahre alten Stall. Professoren aus den USA mitsamt ihren...

Der 2. Libanonkrieg und seine Folgen

Kaum ein anderer Krieg ist bis heute so umstritten wie der Zweite Libanonkrieg von 2006. Die israelische Armee war unvorbereitet. Soldaten wurden in Turnschuhen...

Christen im Heiligen Land: Nennt uns nicht Araber

Etwa Tausend Zuhörer, die im Dezember 2014 eine Halle in der 40'000-Einwohner-Stadt Nazareth-Illit füllen, sind enthusiastisch, als der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sich in...

Hanin Zoabi: Autonomie Behörde fördert Unterdrückung des palästinensischen Volkes

Die in London basierende al-Quds al-Arabi Zeitung liess am Montag verlauten, dass die kontroverse arabisch-israelische Parlaments-Abgeordnete Haneen Zoabi das palästinensische Volk zur Revolte gegen...

UNRWA-Jugendbotschafter: „Ich spucke auf Israel“

Mohammed Assaf, der palästinensische Sieger von Arab Idol, bekundete bei einem Skype-Phone-in mit seinen Fans seine Verachtung gegenüber Israel. Auf den Kommentar eines Israelis,...

Mahmud Abbas‘ «kreative Lösungen»

Erst kürzlich räumte der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmud Abbas, erstmals öffentlich ein, im Jahr 2008 ein sehr weitgehendes Angebot des damaligen israelischen Premierministers...

Verhaftungen nach Brandanschlag auf Kirche am See Genezareth

Nach dem Brandanschlag auf die sogenannten „Brotvermehrungskirche“ in Tabgha, wurden in der Nacht auf Sonntag mehrere Personen verhaftet. Der Pressesprecher der israelischen Polizei für internationale...

Lebensbedingungen für Christen im Heiligen Land

Radio Vatikan hat ein Interview mit dem Nuntius im Heiligen Land veröffentlicht: „Wenn sich die Lebensbedingungen für Christen im Heiligen Land verbessern, würden sie...

Wachstum in der Tourismusbranche, Profit für Israelis und Palästinenser

Zahlen des israelischen Ministeriums für Tourismus zeigen, dass 2013 ein Rekordjahr war: 3.6 Millionen Touristen kamen nach Israel. Eine erhellende Geschichte in dem sonst...

Zwischen allen Stühlen/Mauern und Betonblöcken

Der Besuch in Ramallah oder Bethlehem beginnt fast unweigerlich beim israelischen Checkpoint an der 8 Meter hohen Mauer. Es gibt jedoch auch Schleichwege. „Machsom...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Irans postmoderner Dschihad gegen die Juden

Die Vorgehensweise des islamistischen Regimes im Iran gegenüber Israel basiert nicht auf einer materialistischen Kosten-Nutzen-Analyse, wie sie in der Politik im...

Coronavirus: Die arabische, palästinensische und israelische Zusammenarbeit ist zu begrüssen

Inmitten der COVID-19-Pandemie sind gute Nachrichten schwer zu bekommen. Historische Feinde im Nahen Osten haben sich jedoch zusammengetan, um das Virus...

Israel und Corona: Nichts verniedlichen, aber kein Grund zum Übertreiben

Corona: Israel hat Schlimmeres überlebt. Nichts verniedlichen, aber kein Grund zum Übertreiben.
00:01:43

Die Ariel University: Ein beindruckender Ort der Mitmenschlichkeit und Forschung

Die Universitäten in Israel haben einen sehr guten Ruf in Bezug auf ihren hohen Bildungsstandard, ihre Student-Life-Balance, die renommierten Forschungsinstitute und...