Schlagworte Zionismus

Zionismus

UN-Menschenrechte: Durban und die Aussonderung Israels

Am 10. Dezember 1948 verabschiedete die UNO-Vollversammlung die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Sie wurde vom französisch-jüdischen Juristen René Cassin verfasst. Nach dem...

Roger Waters, Ex-Pink Floyd: „Zionismus ist ein hässlicher Schandfleck der entfernt werden muss“

Der britische Musiker Roger Waters, Mitbegründer von Pink Floyd, sagte in einem Interview mit der zur Terrororganisation Hamas gehörenden Shehab News Agency...

Das iranische Anti-Israel-Gesetz: Verzweiflung, die sich als Gesetzgebung tarnt

Die iranische Legislativversammlung (Parlament) Madschlis hat vor kurzem ein Gesetz mit dem Titel Bekämpfung der Aktionen Israels (Tarhe Moghabele ba Eghdamat Israel)...

Über die Debatte um Achille Mbembe

Die Debatte um Achille Mbembe, ein aus Kamerun stammender Historiker und Politikwissenschaftler, der sich in seinem Forschungsschwerpunkt primär dem Postkolonialismus zuwendet, will...

Corona und Antisemitismus: Ein krudes Gemenge

Auf den Kundgebungen gegen die coronabedingten Einschränkungen des täglichen Lebens geben Verschwörungsideologen verschiedener Couleur den Ton an. Der Antisemitismus spielt in ihrem...

Jerusalem: Erfolgreiche virtuelle Veranstaltung zum 100. Jahrestag der San Remo-Resolution

Regierungschefs aus aller Welt sandten schriftliche Grussbotschaften und bekundeten ihre Unterstützung als Israel am Sonntag den 100. Jahrestag der San Remo-Resolution mit...

Das Coronavirus und die weltweiten Verschwörungstheorien

Die vielen Verschwörungstheorien, die weltweit über das Coronavirus (COVID-19) kursieren, schüren die Angst und bedrohen die öffentliche Gesundheit. Sie reichen von Anschuldigungen...

Coronavirus, Gott und die Wissenschaft

Als der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu am 21. März in einem Fernsehinterview sagte, dass "wir mit Gottes Hilfe die Coronavirus-Krise durchstehen", unterbrach...

Widersprüche im Kampf gegen den Antisemitismus in Frankreich

Das Bestreben Frankreichs, den Anstieg der antisemitischen Gewalt, der ein seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr gesehenes Niveau erreicht hat, zu bekämpfen,...

Islamisten halten das Coronavirus für eine „zionistisch-amerikanische Verschwörung“

Während die Coronavirus (COVID-19)-Pandemie über die ganze Welt fegt, vertreten einige Islamisten die Theorie, dass Allah die Ungläubigen für die Missachtung seiner...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

COVID-19: Israel tut mehr für die Palästinenser als die palästinensische Autonomiebehörde

Die Vorsitzende des israelischen Parlamentsausschusses, der sich mit der COVID-19-Pandemie befasst, sagte am Dienstag, Israel tue mehr, um den Palästinensern bei der...

Souveränität im Jordantal anwenden, jetzt

Das Jordantal ist Israels einzige verteidigbare Ostgrenze, und die israelische Souveränität ist dort für die Entmilitarisierung eines künftigen palästinensischen Staates von entscheidender...

Schlupflöcher in den Anti-Terror-Gesetzen und -Verordnungen der EU

Die Europäische Union (EU) fertigte vor einiger Zeit einen eigenen Katalog an, der verschiedene Anti-Terror-Gesetze und Verordnungen enthält. Die im Jahr 1996...

UN-Menschenrechte: Durban und die Aussonderung Israels

Am 10. Dezember 1948 verabschiedete die UNO-Vollversammlung die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Sie wurde vom französisch-jüdischen Juristen René Cassin verfasst. Nach dem...