Schlagworte Zensur

Zensur

Irans Probleme im Nahen Osten nehmen zu

Neben einer von Saudi-Arabien geführten Offensive im Jemen und israelischen Luftangriffen auf seine Einheiten in Syrien steht das imperialistische Projekt Teherans nun auch Angriffen...

ARTE als Symptom der Blindheit Europas beim linken und muslimischen Antisemitismus.

Die Weigerung des deutsch-französischen Fernsehsenders Arte, einen Dokumentarfilm über den europäischen Antisemitismus zu zeigen, hat auf beiden Seiten des Atlantiks für Empörung gesorgt. Das...

ARD zeigt „Auserwählt und Ausgegrenzt – der Hass auf Juden in Europa“

Eigentlich kann man dem deutsch-französischen Fernsehsender Arte dankbar sein: Wäre der Film „Auserwählt und Ausgegrenzt – der Hass auf Juden in Europa“ regulär ausgestrahlt...

Die wahre Tragödie der Palästinenser: Gescheiterte Führung

Die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) im Westjordanland und die Hamas im Gazastreifen mögen zwar miteinander im Krieg liegen, aber bei einem Thema scheinen sich die...

So werden palästinensische Journalisten eingeschüchtert

Sieben palästinensische Journalisten sind die jüngsten Opfer des andauernden harten Vorgehens der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) gegen die Medien. von Bassam Tawil Die Repressionsmassnahmen sollen kritische Stimmen...

Götz Aly: „Arte verhindert Doku zu Antisemitismus“

Die Sache stinkt zum Himmel. Mit knapper Mehrheit akzeptierte der deutsch-französische TV-Sender Arte im April 2015 das Dokumentationsprojekt zum „Antisemitismus in Europa“. Eingereicht hatte...

Die niederträchtigen Peinlichkeiten des Antiisraelgeschäfts

Man sollte nicht annehmen, dass den stets auf Krawall gebürsteten Anhängern der BDS-Bewegung je etwas peinlich wäre; trotzdem sind sie offenbar manchmal der Meinung,...

Presseverband rügt Hamas wegen aggressiven Verhaltens gegenüber Reportern

Eine Dachorganisation, die Journalisten in Israel und den Palästinensergebieten vertritt, hat die Hamas für ihr „aggressives Verhalten“ gegenüber Reportern scharf gerügt, berichtete The Times...

Über die „Zensur“ in Israel

Zu den Taktiken von Israelhassern gehört es, nach Juden zu suchen, die etwas Schlechtes über Israel sagen, und sie zu zitieren. Was sie damit bezwecken,...

Je suis Charlie

Als Charlie Hebdo im Jahr 1992 als Comic auf den französischen Markt kommt, ist der Name noch lange nicht Programm: Charlie Brown von den...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Welle des Antisemitismus in Zusammenhang mit dem COVID-19 Ausbruch

Eine diese Woche veröffentlichte Studie zeigt, dass während der aktuellen COVID-19-Pandemie eine Welle des Antisemitismus über die Welt hereingebrochen ist.   Die Studie des...

Geht es wirklich nur um die “Annexion“ ?

Die Absicht Israels, seine Souveränität auf Teile des Westjordanlandes, insbesondere auf die jüdischen Siedlungen und das strategische Jordantal, auszudehnen, bedeutet für palästinensische...

Neue Studie enthüllt Antisemitismus auf TikTok

Die Social-Media-Plattform TikTok ist laut einem neuen Bericht eine wachsende Brutstätte von Antisemitismus. Unter der Leitung der Forscher Gabriel Weimann, Professor für Kommunikation...

Whistleblower entlarvt Korruption innerhalb der Palästinensischen Autonomiebehörde

Auch die Korruption innerhalb der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) beschäftigt derzeit die Menschen in den Palästinensischen Gebieten. Bis vor wenigen Tagen war der...