SCHLAGWORTE: Watson

L’opinion des Allemands sur une nouvelle Shoah

0
Foto Twitter, @Infozentrale
Au début des années 1990, j’avais interviewé à Francfort, un membre du bureau de l’une des banques de premier plan en Allemagne....

Israelischer IBM-Computer debattiert mit Menschen – wer gewinnt?

0
Ein sogenannter „Project Debater“, der im IBM-Forschungslabor in Haifa entwickelt wurde, demonstriert in einem Vorzeigeprojekt der KI-Technologie erstmals seine Fähigkeit, überzeugende Argumente vorzubringen.   Ein neues...

Medienschau mit Matthias J. Becker

0
Das israelisch-türkische Abkommen stand in der letzten Zeit eindeutig im Mittelpunkt des Interesses der Schweizer Medien, wenn es um den Nahen Osten ging –...

Medienschau mit Matthias J. Becker

2
Besuch vom israelischen Verteidigungsminister Moshe Ya’alon in der Schweiz – das war ein grosses Thema in der Presse der letzten Wochen. News.ch und Blick...

Medienschau mit Matthias J. Becker

1
Die Schweizer Medien berichteten in den letzten zwei Wochen kaum von der Gewalt in Nahost, es sei denn, in diesem Zusammenhang wird Israel als...

Medienschau mit Matthias J. Becker

0
Die NZZ publizierte in den letzten Tagen eine ganze Artikelserie zum skandalösen Geheimabkommen der Schweiz mit der Terrororganisation PLO in den 70er Jahren. Mit...

Terror in Nahost ≠ Terror in Europa. Doppelstandards in den Schweizer...

0
Stellen wir uns einmal vor, auf dem Vorplatz des Berner Hauptbahnhofs oder im Zürcher Kunsthaus kommt es zu einem Terroranschlag, bei dem Eltern vor...

Syrische Flüchtlinge in Beirut – ein Augenschein

0
In einer Watson-Reportage über das Palästinenser-Camp Sabra in Beirut wird der Verdrängungskampf zwischen den Nachkommen von Palästinensern und Neuankömmlingen aus Syrien beschrieben. Die Reportage...

Von Israel lernen

0
Auf der Website „Watson“, die sich „das andere Newsportal der Schweiz“ nennt, erschien dieser Tage ein Beitrag mit dem Titel:  „Sollten wir nach den...

Wie Schweizer Medien aus Opfern Täter machen

0
Endlich ist sie da! Die ersehnte Israel-Meldung, um den jüdischen Staat medial mit den berühmten drei Ds der Israelkritiker zu überziehen: Delegitimation, Dämonisierung und...