Schlagworte Völkerrecht

Völkerrecht

„Illegaler“ Wohnungsbau

Reflexartig empört sich die Welt bei jeder Ankündigung neuer Siedlungswohnungen, ohne zu bemerken, dass die gleichen Wohnungen in früheren Planungsphasen längst angekündigt worden sind. Was...

1.500 neue Wohnungen für jüdische Siedler

Die 1.500 neuen Wohnungen in der „völkerrechtlich illegalen jüdischen Siedlung“ Ramot Schlomo in Jerusalem haben schon mehrfach internationale Empörung ausgelöst und werden in Zukunft...

Offener Brief an SEK und EKD

Sehr geehrter Herr Präsident des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbunds, lieber Bruder Locher Sehr geehrter Herr Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche Deutschlands, lieber Bruder Schneider Wir schreiben Ihnen wegen...

Westjordanland, Cisjordanien, Judäa und Samaria

Westjordanland, Cisjordanien, Judääa und Samaria - diese und viele weitere Begriffen finden täglich in den Medien Verwendung. Nachfolgend eine Kurzerklärungen ausgewählter Begriffe. Das Westjordanland hat...

UNRWA gegen die Wiedereingliederung

Das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) hat seit den 1960er-Jahren der Wiedereingliederung palästinensischer Flüchtlinge in ihren arabischen Aufnahmeländern entgegengewirkt...

Qualifikationen für einen Staat

Als Israel im August 2005 sämtliche Soldaten und Siedler aus dem Gazastreifen abgezogen hatte, verkündete Palästinenserpräsident Mahmud Abbas, dass es „von diesem Tag an...

Genfer Stadtpräsident am Anti-Israel Tribunal

Als Steuerzahler in Genf kann ich es nicht verstehen, warum mein Stadtpräsident den guten Ruf der Stadt Genf, eine grossartige Stadt, die ihren berechtigten...

Strategische Investitionen in Israels neuem Krieg

Ausländische Regierungen, überlegt und strategisch handelnd, gründen Dutzende von Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die eine florierende Anti-Israel-Bewegung innerhalb Israels selbst bilden. Diese Bewegung repräsentiert weder den...

Ahmadinejad: Straftäter non grata

Wenn der iranische Präsident Mahmud Ahmadinejad vor der UN-Generalversammlung sprechen wird, wird damit einem Mann, der eigentlich auf der Anklagebank sitzen sollte, ein internationales...

Yigal Caspi – Israels neuer Mann in Bern

Yigal B. Caspi ist seit dem 16. Juli 2012 Israels neuer Botschafter in Bern. Zuvor war er stellvertretender Generaldirektor für Medien und öffentliche Angelegenheiten...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

UNO rügt Israel wegen „Verletzung der Frauenrechte“

Die Islamische Republik Iran, Saudi-Arabien, Pakistan und Weissrussland gehörten zu den Mitgliedern des 54 Nationen umfassenden Wirtschafts- und Sozialrats der UNO...

Verteidigungsminister Gantz: „Demonstrationen und Gebete fundamentale Grundrechte“

Sowohl Demonstrationen als auch Gebete müssen als Grundrechte geschützt werden, sagte der stellvertretende israelische Premierminister und Verteidigungsminister Benny Gantz am Montagabend...

Israel: Milliarden für Corona-Hilfspaket

Der neue Hilfsplan sieht vor rund 10,5 Milliarden Schekel (ca. 2,5 Mia Euro) bereitzustellen, um Unternehmen und Arbeitnehmern zu helfen, die...

Israelische Armee plant Einheit für epidemiologische Untersuchungen

Vertreter der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) und der Sicherheitsbehörden, darunter der Verteidigungsminister und stellvertretende Premierminister Benny Gantz und der Stabschef Generalleutnant Aviv Kochavi,...