Schlagworte Völkerrecht

Völkerrecht

Jüdische Siedlungen: Eine lang erwartete Korrektur

Die israelischen Siedlungen hatten immer einen einzigartigen Status in der US-Politik, aber jetzt, mit der Formulierung einer neuen amerikanischen Position, ist ihre...

Auslegung des Völkerrechts durch EuGH zu Waren aus israelischen Siedlungen ist gravierend fehlerhaft

Am Dienstag, dem 12. November, veröffentlichte der Europäische Gerichtshof sein mit Spannung erwartetes Urteil im Fall um das Weingut Psagot, bei dem es um...

Illegale palästinensische Siedlungen – Eine kriminelle Liebesromanze zwischen der PA und der EU

Die „illegalen israelischen Siedlungen“ in der Zone C der Westbank sorgen immer wieder für internationale Empörungswellen. Niemand scheint sich jemals so richtig damit zu...

Ist Gaza besetzt?

Der 16. Juni 2015 war ein Wendepunkt im Völkerrecht. Im Fall Chiragov gegen Armenien hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EMRK) einfache Kriterien für...

Über die israelischen „Ablenkungsmanöver“

„Die israelische Regierung vereinnahmt den Kampf gegen Antisemitismus, um von ihrer Besatzungspolitik abzulenken.“ erklärte kürzlich Ofer Waldman vom New Israel Fund im Interview mit...

Deutscher Anti-BDS-Beschluss macht Palästinenser wütend

Palästinensische Organisationen protestieren heftig gegen den Beschluss des Deutschen Bundestages, die BDS-Bewegung als antisemitisch einzustufen und ihr öffentliche Räume und finanzielle Mittel zu verweigern....

Die Palästinenser verpassen eine weitere Gelegenheit

Der grosse israelische Diplomat Abba Eban bemerkte einmal weitsichtig, dass die Palästinenser "nie eine Gelegenheit verpassen, eine Gelegenheit zu verpassen". Nun, sie werden eine...

Kriegsverbrechen: Einen Zettel in die Klagemauer stecken

Vergangene Woche habe ich in Israel einen haarsträubenden Verstoss gegen das Völkerrecht begangen. Dieses „Kriegsverbrechen“ bestand darin, einen Zettel mit der Bitte um „Frieden,...

Warum Palästinenser aus dem Libanon flüchten

Die Palästinenser scheinen die Apartheid und die diskriminierenden Gesetze, denen sie im Libanon in den letzten Jahrzehnten ausgesetzt waren, endgültig satt zu haben. Sie...

Der UN-Menschenrechtsrat ist nach wie vor allergisch gegenüber Fakten

Das einzige Land der Welt das vom UN-Menschenrechtsrat offiziell wegen der Verteidigung seiner eigenen Grenzen verurteilt wurde ist Israel.   von Judith Bergman Seit März letzten Jahres...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

UNO rügt Israel wegen „Verletzung der Frauenrechte“

Die Islamische Republik Iran, Saudi-Arabien, Pakistan und Weissrussland gehörten zu den Mitgliedern des 54 Nationen umfassenden Wirtschafts- und Sozialrats der UNO...

Verteidigungsminister Gantz: „Demonstrationen und Gebete fundamentale Grundrechte“

Sowohl Demonstrationen als auch Gebete müssen als Grundrechte geschützt werden, sagte der stellvertretende israelische Premierminister und Verteidigungsminister Benny Gantz am Montagabend...

Israel: Milliarden für Corona-Hilfspaket

Der neue Hilfsplan sieht vor rund 10,5 Milliarden Schekel (ca. 2,5 Mia Euro) bereitzustellen, um Unternehmen und Arbeitnehmern zu helfen, die...

Israelische Armee plant Einheit für epidemiologische Untersuchungen

Vertreter der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) und der Sicherheitsbehörden, darunter der Verteidigungsminister und stellvertretende Premierminister Benny Gantz und der Stabschef Generalleutnant Aviv Kochavi,...