SCHLAGWORTE: Völkerbund

Pax Christi und die Geschichtsklitterung

1
Pax Christi an der Demonstration gegen die Münchner Sicherheitskonferenz 2019. Foto Henning Schlottmann (User:H-stt), CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=76622706
Die internationale katholische Friedensbewegung, wie sich Pax Christi darstellt, hat in einem öffentlichen Aufruf zur Anerkennung der Nakba nach 71 Jahren aufgerufen.   Damit verbunden sind...

Ein anhaltender Mythos: Die Verbindung zwischen Holocaust und der Gründung Israels

1
Ankunft von Juden in Haifa 1930. Foto Government Press Office (Israel), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22811760
Mythen sind, wie es scheint, unausrottbar, insbesondere solche über Juden – selbst, wenn sie nicht nur den historischen Tatsachen, sondern auch der elementarsten Logik...

80. Jahrestag der Konferenz von Évian – Als 32 Staaten ihre...

0
13. Juli 1938; Myron Taylor, Vertreter der Vereinigten Staaten, hält eine Rede vor den Konferenzteilnehmern. Foto Yad Vashem Fotoarchiv 1619/43.
Aus Anlass des 80. Jahrestages der Évian-Konferenz von 1938 wird diese Woche am damaligen Tagungsort im Hotel Royal eine Gedenktafel angebracht werden, die an...

Die UN-Resolution vom 29. November 1947: Gab es einen Zusammenhang mit...

1
Ehemalige KZ-Buchenwald-Häftlinge auf einem Schiff im Hafen von Haifa, 15. Juli 1945. Foto PD
Es wird weithin angenommen, dass die Katastrophe des europäischen Judentums im Zweiten Weltkrieg einen entscheidenden Einfluss hatte auf den am 29. November 1947 erfolgten...

Der Weg zum UN-Teilungsplan vom 29. November 1947 – Teil 2:...

1
Menschenmassen in Tel Aviv feiern 1947 das Votum der UNO für die Teilung. Foto Government Press Office / Hans Pinn.
Grossbritannien hatte den Juden in der Balfour-Deklaration vom 2. November 1917 eine „nationale Heimstätte in Palästina“ in Aussicht gestellt und mit just diesem Auftrag...

Der Weg zum UN-Teilungsplan vom 29. November 1947 – Teil 1:...

0
Die UN stimmte am 29. November 1947 über den Teilungsplan ab. Foto Government Press Office, Jerusalem.
Zwei für die Gründung Israels wichtige Ereignisse jähren sich diesen Monat. Der 2. November war der hundertste Jahrestag der Balfour-Deklaration. Am 29. November werden...

Warum wird Abbas „Zwei Staaten für zwei Völker“ nicht akzeptieren?

1
Ann Dismorr (rechts), die Direktorin der UNRWA im Libanon, posiert im Mai 2013 mit einer Karte, auf der der Staat Israel ausgelöscht ist und das gesamte Gebiet zu „Palästina“ gehört. Foto Palestinian Media Watch
Es herrscht die verbreitete, jedoch falsche Auffassung, dass Mahmoud Abbas endlich bereit ist, die im November 1947 von der UN vorgeschlagene Zwei-Staaten-Lösung zu akzeptieren,...

Die Palästinenser und der 100. Geburtstag der Balfour-Deklaration: Widerstand gegen die...

0
Lord Balfour spricht im April 1925 bei der Gründung der Hebräischen Universität in Jerusalem. Hinter ihm sitzen der erste israelische Staatspräsident Chaim Weizmann und Oberrabbiner Avraham Kook. Foto PD
Anlässlich des 100. Jubiläums der Balfour-Deklaration haben die Palästinenser eine Kampagne ins Leben gerufen, die eine offizielle Entschuldigung und Wiedergutmachung durch die Briten fordert....

Die Balfour-Deklaration wird 99 Jahre alt

0
Die Balfour-Deklaration war eine der frühesten von einem wichtigen internationalen Akteur ergriffenen Massnahmen zur Anerkennung des Rechts des jüdischen Volkes, die Souveränität über seine...

Völkerrecht anerkennt jüdische Ansprüche in Judäa und Samaria

3
Im Gegensatz zu Behauptungen der palästinensischen Führung und anderer Mitglieder der internationalen Gemeinschaft erkennt das Völkerrecht jüdische Ansprüche in Judäa und Samaria vollständig an....